Simulationspatienten gesucht

Simulationspatienten gesucht

Wir bieten unseren Auszubildenden breitgefächerte und berufsnahe Unterrichtsangebote mit Simulationspatienten an. Praktische Gesprächs- und Untersuchungstechniken lassen sich so gezielt erlernen. Aus diesem Grund sind wir immer auf der Suche nach Personen, die sich als Simulationspatienten zur Verfügung stellen. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Simulationspatienten sind Personen, die Patientenrollen spielen. Bevor sie als Simulationspatienten tätig werden können, werden sie sorgfältig angeleitet und trainiert.

Ziel der Simulation ist es, eine fast reale Patientensituation zu schaffen, in der die Auszubildenden die Möglichkeit haben, in sicherer Atmosphäre manuelle, interaktive und handlungsbezogene Fähigkeiten zu erproben, zu reflektieren und zu verbessern.

Die simulierten Situationen können sehr vielfältig sein, z.B.:

- Anleitung und Beratung von Patienten und Angehörigen in Krisensituationen

- pflegerische Betreuung von Patienten mit postoperativen Schmerzen

- Pflegeanamnese, u.v.m.

Es werden keine invasiven Handlungen an Simulationspatienten durchgeführt.

- eine ansprechende vergütung

- Herausforderung, spannende Rollen kennzulernen

- Einfühlungsvermögen in Rollen und Simulationen

- gute Menschenkenntnis und Beobachtungsfähigkeit

- 18. Lebensjahr vollendet