Vorbereitung Krankenhausaufenthalt

So bereiten Sie sich vor.

So bereiten Sie sich vor.

Damit Sie nicht in aller Aufregung das wichtigste vergessen, finden Sie hier einen kurzen Überblick, was auf jeden Fall in den Koffer für's Krankenhaus muss.

Wichtige Dokumente

  • Ihre persönlichen Dokumente (Ausweis, Versicherungskarte)
  • Ihre Einweisung ins Krankenhaus und ggf. eine Zuzahlungsbefreiung
  • Untersuchungsergebnisse der Operations- und Narkosevorbereitung
  • Übersicht der Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen
  • Wenn Ihre Krankenkasse oder eine andere Institution Ihre Pflegekosten übernimmt, bitte bringen Sie eine Kostenübernahmeerklärung mit, die nicht älter als 14 Tage ist.

Das sollten Sie einpacken

  • Bequeme Kleidung, einen Bademantel und Hausschuhe / Badeschuhe
  • Wäsche zum Wechseln (Unterwäsche, Socken) und einen Schlafanzug
  • Handtücher und Waschlappen
  • Toilettenartikel (Zahnbürste, -Pasta, Seife, Duschbad, Haarbürste oder Kamm, evtl. Rasierapparat, Pflegecreme, Taschentücher
  • Brille, Hörgerät, Gehhilfen und andere Hilfsmittel
  • Bargeld für Zeitungen und Zeitschriften
  • Bargeld bzw. EC-Karte für die gesetzliche Zuzahlung

TIPP: Bringen Sie auch feste, rutschsichere Schuhe mit z. B. für einen Ausflug in die Cafeteria.