Leonas Lucius ist das erste Baby des Jahres 2018 im Helios Klinikum Salzgitter
Pressemitteilung

Leonas Lucius ist das erste Baby des Jahres 2018 im Helios Klinikum Salzgitter

Salzgitter

Das erste Baby, das im neuen Jahr in der Klinik für Geburtshilfe am Helios Klinikum Salzgitter zur Welt kam, ist ein kleiner Junge. Um 10.03 Uhr erblickte Leonas Lucius Mosler das Licht der Welt. Die Eltern Jasmin und Kevin Mosler sind überglücklich über die Geburt ihres ersten Kindes.

Im Helios Klinikum Salzgitter wurden 2017 insgesamt 740 Kinder geboren, darunter neun Zwillingsgeburten. Der Blick in die Kreißsaal-Statistik zeigt, dass hier die Jungs (380) die Näschen klar vorn hatten. In Salzgitter steht schon das Babybettchen bereit und der frischgebackene Vater freut sich auf die gemeinsame Zeit. Die Hebamme Heike Bühn am Helios Klinikum Salzgitter freut sich mit den Eltern über den kleinen Neuankömmling. Obwohl sie schon Jahre in der Geburtshilfe arbeitet, kommt sie noch immer ins Schwärmen: „Es ist doch jedes Mal etwas ganz Besonderes.“

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit mehr als 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. 15 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios.

In Deutschland verfügt Helios über 111 Akut- und Rehabilitationskliniken, 89 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), vier Rehazentren, 17 Präventionszentren und 12 Pflegeeinrichtungen. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 3,9 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 73.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von rund 5,8 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt in Spanien 43 Kliniken, 44 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden in Spanien über 9,7 Millionen Patienten behandelt, davon 9,4 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt mehr als 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro.

Helios und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Pressekontakt:
Sabina Korkmaz
Leitung Unternehmenskommunikation,
Marketing und Veranstaltungsmanagement
Telefon: (05341) 835-1532
E-Mail: sabina.korkmaz@helios-gesundheit.de