Aktuelles Besuchsverbot

Aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung gilt bei uns derzeit leider ein Besuchsverbot.

Weitere Informationen sowie Ausnahmen finden Sie hier.

(0800) 8 12 34 56 Ihre Ansprechpartner Helios Corona-Hotline

Duales Studium Hebammenwissenschaft B.Sc.

Duales Studium Hebammenwissenschaft B.Sc.

Ab 2022 wird die klassische Ausbildung zur Hebamme/ Entbindungspfleger durch das duale Studium abgelöst. Das ermöglicht einheitliche Standards und eröffnet viele neue Möglichkeiten.

Als Hebamme begleiten Sie eigenständig Frauen und Familien während der Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit und manchmal über das gesamte erste Lebensjahr des Kindes. Dabei berücksichtigen Sie die konkreten Lebenssituationen, einschließlich sozialer, biografischer, kultureller und religiöser Hintergründe. Sie fördern durch Ihre Betreuung die Gesundheit von Müttern, Kindern und Familien und unterstützen deren Selbstständigkeit sowie ihr Recht auf Selbstbestimmung.

Das Hebammenstudium vermittelt die fachlichen und personalen Kompetenzen, die für die selbständige und umfassende Hebammentätigkeit im stationären sowie im ambulanten Bereich erforderlich sind. 
Dazu gehören hochkomplexe Betreuungsprozesse einschließlich Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsförderung sowie weitere vielfältige Tätigkeiten rund um die regelrechte Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit. Darüber hinaus führen sie ärztlich angeordnete Maßnahmen eigenständig durch, insbesondere Maßnahmen der Erstversorgung von Mutter und Neugeborenem nach geburtshilflichen Eingriffen und Operationen.

Der theoretische Teil des Hebammenstudiums wird durch die mit uns kooperierende Fachhochschule des Mittelstands Hannover durchgeführt.

Der praktische Teil des Studiums findet in verschiedenen Fachbereichen unserer Klinik und weiterer außerklinischer Kooperationspartner, z.B. freiberuflichen Hebammen statt.

Beginn: jeweils zum Wintersemester (01.10.) jeden Jahres

Dauer: drei Jahre und sechs Monate, bzw. 11 Trimester insgesamt 4600 Stunden
Theoretischer Teil des Studiums: mind. 2200 Stunden an der Hochschule
Praktischer Teil des Studiums: mind. 2200 Stunden in der Klinik und bei freiberuflichen Kooperationspartnern. Mobilität ist erforderlich.

Abschluss: 

  • mit Verleihung des akademischen Grades B. Sc. durch die Hochschule 
  • hochschulische Prüfung umfasst die staatliche Prüfung als Voraussetzung die Berufsbezeichnung „Hebamme“ führen zu dürfen
  • Abitur, Fachabitur oder 
  • eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Pflegefachmann/-frau mit dreijähriger Berufserfahrung
  • gesundheitliche Eignung
  • für Studium und Beruf ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache (C1-Niveau)
  • ein Praktikum im hebammenrelevanten Tätigkeitsbereich bei freiberuflichen Hebammen oder in der Klinik von mindestens zwei Wochen
  • Motivation und Liebe zum Beruf
  • Offenheit und Teamfähigkeit

Während des Studiums erhalten Sie ein Studiengehalt, welches an unserem Haustarifvertrag „HTV – Verdi“ angelehnt ist.

Für das Hebammenstudium an der privaten Hochschule fallen monatliche Studiengebühren von 660,- Euro an.

Studierende können durch den Arbeitgeber bei der Bewältigung der Studiengebühren unterstützt werden. Sprechen Sie uns gerne darauf an!

Über die Hochschule erhalten Sie ein Trimesterticket, mit welchem Sie innerhalb Niedersachsens Nahverkehrszüge sowie die öffentlichen Verkehrsmittel am Hochschulstandort in Anspruch nehmen können.

  • 30 Urlaubstage mit zusätzlichen zehn Tagen Urlaub im Rahmen der Arbeitszeitverkürzung
  • Bereitstellung von modernen Lehrmitteln und Zugang zu einer umfangreichen Online-Bibliothek
  • Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis nach einem erfolgreichen Abschluss
  • Kostenlose Krankenzusatzversicherung mit Helios PlusCard mit Chefarztbehandlung auf Privatstation
  • Kostenlose Parkplätze auf dem Klinikgelände
  • Vergünstigte Konditionen bei ausgewählten Fitnessstudios
  • Garantierte Kinderbetreuung in der Kindertagestätte von 05:30 bis 20:00 Uhr auf dem Klinikgelände

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Karriereportal.

Bitte verzichten Sie der Umwelt zuliebe auf das Einsenden einer schriftlichen Bewerbung.

Zum Online-Karriereportal

Susanna Bauer

Leitung Hebammenschule
Susanna Bauer

Kontakt

Telefon (05341) 835-1049