Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Der Beruf der Gesundheits- und Krankenpflege ist sehr abwechslungsreich und nah am Menschen. Er erfordert viel Einfühlungsvermögen und ein umfangreiches Fachwissen, um in verschiedensten Situationen richtig zu Handeln. Er bietet zahlreiche Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten bis hin zu einem Studium. Die Zukunftsperspektiven sind ausgesprochen gut, da der Bedarf an examinierten Pflegekräften in den nächsten Jahren weiter steigen wird.

Gesundheits- und Krankenpflege ist ein eigenständiges Berufsbild und unverzichtbarer, selbstständiger Teil des Gesundheitsdienstes. Die Tätigkeit umfasst die eigenständige stationäre oder ambulante Pflege, Beobachtung, Betreuung und Beratung von Patienten und Pflegebedürftigen. Die pflegerischen Maßnahmen werden dabei dokumentiert und evaluiert. Darüber hinaus werden ärztliche Anordnungen umgesetzt und bei ärztlichen Maßnahmen assistiert.

Kompetente Lehrer und Praxisanleiter unterstützen bei der Vorbereitung auf den zukünftigen Beruf. Theoretischer Unterricht im Bildungszentrum und Praxiseinsätze in unserer Klinik wechseln sich dabei regelmäßig ab.

Die Auszubildenden erlangen ein hohes Maß an fachlichen, sozialen, personellen und methodischen Kompetenzen, um Erkrankungen mitverantwortlich erkennen und heilen zu können. Dabei ist es Hauptaufgabe der Pflege, Patienten zu helfen, ihre körperliche und mentale Gesundheit zu erhalten, zu fördern, zu verbessern oder wiederzuerlangen.

  • Beginn: Jeweils zum 01. September
  • Dauer: Drei Jahre
  • Theoretischer und praktischer Unterricht: 2100 Stunden.
  • Praktische Ausbildung: 2500 Stunden im Klinikum und bei unseren Kooperationspartnern.
  • Die Ausbildung endet mit den schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfungen des Staatsexamens.
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Einen der folgenden Schulabschlüsse: Abitur, Fachoberschulreife, Mittlere Reife, Realschulabschluss
  • Gute schulische Leistungen, insbesondere in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Technisches Verständnis
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Ordnungs- und Sauberkeitsbewusstsein
  • 1. Ausbildungsjahr 1.133 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.202 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1.311 €
  • Neben der Grundvergütung gibt es Zulagen für Dienste sowie tarifliche Zusatzleistungen (Jahressonderzahlung, Urlaubsgeld)
     
  • 30 Urlaubstage mit zusätzlichen zehn Tagen Urlaub im Rahmen der Arbeitszeitverkürzung
  • Kompetente Ausbildung mit modernen Lehrmitteln und Lehrmethoden
  • Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis nach einem erfolgreichen Abschluss
  • Kostenlose Krankenzusatzversicherung mit Helios PlusCard mit Chefarztbehandlung auf Privatstation
  • Kostenlose Parkplätze auf dem Klinikgelände
  • Vergünstigte Konditionen bei ausgewählten Fitnessstudios
  • Garantierte Kinderbetreuung in der Kindertagestätte von 05:30 bis 20:00 Uhr auf dem Klinikgelände

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Mail mit einem Anschreiben, tabellarischen Lebenslauf, aktuellem Schulzeugnis sowie Nachweisen über Berufstätigkeiten, Praktika und soziales Engagement an

E-Mail

oder

Helios Bildungszentrum Salzgitter
Kattowitzer Straße 191
38226 Salzgitter

Sie können Sich auch über unser Online-Karriereportal bewerben.

 

 

Daniela Bock

Leitung Krankenpflegeschule
Daniela Bock

E-Mail

Telefon

(05341) 835-1296