keine Patientenbesuche möglich!

weitere Informationen finden Sie hier.

Blasen- und Nierenkrebs

Durch die Fluoreszenz-gestützte PDD-Diagnostik während der Ausschabung von Blasentumoren ist das Ergebnis der operativen Behandlung deutlich besser.

Bei einigen Patienten muss zur Heilung der Erkrankung allerdings die gesamte Blase entfernt werden.

In diesem Fall verfügt Herr Prof. Dr. med. Christoph Wiesner über langjährige Erfahrung bei der Kontinenz-erhaltenden Therapie durch Schaffung einer sogenannten Neo-Blase. Beim Nierenkrebs erfolgt die operative Behandlung, wann immer medizinisch indiziert, minimal-invasiv und organerhaltend.

So erreichen Sie uns

Prof. Dr. med. Christoph Wiesner

Chefarzt der Klinik für Urologie
Prof. Dr. med. Christoph Wiesner

E-Mail

Telefon

(05341) 835-1671

Daniela Sälzer

Sekretariat
Daniela Sälzer

E-Mail

Telefon

(05341) 835-1670