Ab sofort wieder Besuchsverbot

weitere Informationen finden Sie hier.

Erkrankungen der Herzklappen: Wenn der Blutfluss gestört ist

Das Herz pumpt täglich mehrere tausend Liter Blut durch unseren Körper. Die Herzklappen sorgen wie Ventile dafür, dass es nur in eine Richtung fließen kann. Ein Herzklappenfehler beeinträchtigt diese Funktion oftmals.

Kardiologen können einen Herzklappenfehler häufig anhand typischer Herzgeräusche erkennen. Meist fällt er jedoch auf, wenn Patienten über eine eingeschränkte Leistungsfähigkeit, einem schnellen Herzschlag bei Belastung, Atemnot oder Brustschmerzen klagen. Die Ursachen für einen Herzklappenfehler sind unterschiedlich. Er kann angeboren sein, infolge einer Erkrankung entstehen oder aufgrund von Verschleiß im hohen Alter.

Herzklappenfehler erkennen

Als Herzklappenfehler werden Funktionsstörungen der Klappenventile im Herzen bezeichnet. Die Herzklappen haben eine Ventilfunktion und lassen das Blut nur in eine Richtung durch das Herz fließen. Manchmal ist diese Funktion gestört und die Klappen schließen nicht richtig (Klappeninsuffizienz) oder sie sind verengt (Klappenstenose). Dann spricht man von Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz). Das Herz ist weniger leistungsfähig. Die häufigsten Herzklappenfehler:

  • Aortenklappenstenose: Hier sind die Herzklappen der linken Herzkammer verengt oder verkalkt. Dadurch ist quasi der Ausgang verkleinert, sodass das Herz mehr Kraft aufbringen muss, um sauerstoffreiches Blut in den Körper zu pumpen. Erste Symptome sind häufig Schwindel, Kreislaufprobleme und eine verminderte Leistungsfähigkeit.
  • Mitralklappenprolaps: Die Ursache ist meist eine Bindegewebsstörung, kann aber auch infolge eines Herzinfarktes auftreten. Es kann passieren, dass die Klappen nicht mehr richtig schließen und undicht werden. Pumpt das Herz nun sauerstoffreiches Blut in den Körperkreislauf, kommt es zu einem Rückfluss von Blut in den linken Vorhof. Das Herz muss also dauerhaft Mehrarbeit leisten.

Als Patient stehen Sie bei uns im Mittelpunkt. Wir ermitteln für Sie die passende Therapie durch umfassende Diagnostik.