Ab sofort wieder Besuchsverbot

weitere Informationen finden Sie hier.

Konventionelle Abdominalsonographie

  • Akutdiagnostik (Thromboseverdacht)
  • Mesenterialgefäße und portolienales System
  • Differentialdiagnostik von Leberherden
  • Ausschlussdiagnostik bei inhomogenen Leberveränderungen
  • KM-gestützte Biopsie von nativsonographisch nicht abgrenzbaren Leberherden
  • Durchblutungsdiagnostik von Bauchorganen wie der Niere oder der Milz
  • Ultraschallgesteuerte Punktion zur Gewebesentnahme
  • Ultraschallgesteuerte Drainageanlage (z.B. bei Abszessen)
  • Beurteilung der Wandschichten bei Veränderungen des Ösophagus, des Magens, des Duodenums, des Rektums und umgebender Strukturen
  • Diagnostik von Gallenwegs- und Pankreasveränderungen, von Raumforderungen des Mediastinums und der Nebenniere
  • Endosonographisch gestützte Punktion zur Gewinnung einer Zytologie
  • Endosonographisch gestützte transgastrale oder transduodenale Punktion zur Drainage von Pankreaspseudozysten