Logopädie: Kommunikationsstörungen überwinden

Nach einem Schlaganfall oder im Rahmen einer neurologischen Erkrankung können Störungen in der Sprache, der Stimme, der Atmung oder bei der Nahrungsaufnahme bestehen. Unsere Logopäden untersuchen, beraten und therapieren diese. Sie helfen Ihnen, diese Störungen, mittels einer auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Therapie zu überwinden.

Mit ihren Übungen helfen die Logopäden Ihnen, die verlorengegangenen Funktionen wiederzuerlangen. Ziel der Therapie ist es, die Einschränkungen in Ihrer Sprache und Ihrer Stimme zu optimieren, um damit die Fähigkeit der Kommunikation zu verbessern. Auch das Erlernen von Atemtechniken sowie die Therapie zur Verbesserung der Nahrungsaufnahme gehören zu den Schwerpunkten unserer Arbeit.