keine Patientenbesuche möglich!

weitere Informationen finden Sie hier.

Vier moderne Kreißsäle

Vier moderne Kreißsäle

Wir begrüßen Sie auf unserer modern eingerichteten Station. Hier erfahren Sie mehr über die Zimmer, die Ausstattung und den Ablauf während Ihres Aufenthaltes auf der Station.

Sie stehen im Mittelpunkt

Sanft und natürlich: So möchten wir, dass Sie die Geburt im Helios Klinikum Salzgitter erleben. Dabei lassen wir Ihnen so viel Freiraum wie möglich. Ihre Gebärposition können Sie selbstverständlich frei wählen. Neben der „klassischen“ Entbindung im Entbindungsbett haben Sie auch die Möglichkeit in der Hocke, im Stehen, auf dem Gebärhocker, dem Geburtsrad (das Romarad besteht aus einem in einem Rad schwebenden Hocker, der ein Gefühl der Schwerelosigkeit vermittelt) oder im Wasser (Entbindungswanne) zu gebären.

In unseren freundlichen, hellen Entbindungszimmern können Sie sich auf unterschiedliche Weise entspannen: Bodenmatten, Pezzi-Bälle, ein modernes Entbindungsbett und eine Hi-Fi-Anlage für Ihre Lieblingsmusik befinden sich in jedem Raum.

Das Kreißsaal-Team

Unser Kreißsaal-Team besteht aus qualifizierten Hebammen und Ärzten, die rund um die Uhr für Sie da sind. Das gesamte Team sorgt für eine Geburt in Geborgenheit und Sicherheit, Ihre individuellen Vorstellungen und Wünsche werden persönlich mit Ihnen abgestimmt.

Unsere Hebammen bieten auch naturheilkundliche Verfahren zur Schmerzerleichterung und Geburtsverbesserung an. Ob Akupunktur, Homöopathie, K-Taping oder Aromatherapie: Die Entscheidung darüber, welche Verfahren angewendet werden, treffen Sie. Das Hebammenteam berät und betreut Sie dabei gerne rund um die Uhr.

Bei der Gestaltung der Abteilung wurde jeder einzelne Geburtsraum individuell gestaltet. Wir laden Sie herzlich ein, das besondere Ambiente unserer Station persönlich kennenzulernen.

Unser Kreißsaal-Informationsabend für werdende Eltern findet jeden ersten Montag im Monat um 18:30 Uhr statt. 

Unsere umfassende medizinische Versorgung

Selbstverständlich ist es längst ganz im Sinne einer familienorientierten Geburt, wenn Ihr Partner, Ihre Freundin oder eine andere vertraute Person Sie während Ihrer Entbindung begleitet und im schönsten Moment Ihres Lebens an Ihrer Seite steht.

Bei notwendiger Schmerzlinderung oder -Ausschaltung unter der Geburt stehen modernste Therapie- und Narkoseverfahren, z.B. Periduralanästhesie, zur Verfügung. Damit können Sie, auch im Falle eines Kaiserschnitts, Ihr Kind ganz wach begrüßen. Weiter bieten wir ein modernes Lachgassystem an, mit dem Sie selbstständig Ihre Schmerzbekämpfung in die Hand nehmen können.

Für den Notfall ist der Kaiserschnitt-OP im Kreißsaal, sodass lange Wege und unnötiger Zeitverzug vermieden werden – im Einzelfall wertvolle Sekunden für Ihr Kind.

Die Klinik für Geburtshilfe verfügt über vier moderne Kreißsäle.

Sie sind zu Gast in modern ausgestatteten Zimmerbereichen mit »Wickeleinheit«. Weiter verfügt die Station auch über Familienzimmer, in dem auch der Partner mit untergebracht werden kann. Zu jedem Patientenzimmer gehört ein Bad mit Dusche und WC. An jedem Bett stehen für Sie ein kostenfreier Telefonanschluss und ein Fernsehgerät bereit.

Die Station besitzt ein Aufenthaltsraum in dem Sie sich mit Verwandten und Freunden treffen können. Weiter finden Sie ein gemütlich eingerichtetes Stillzimmer.

Für Sie und Ihr Kind

Bei der Betreuung der Neugeborenen stimmen wir uns eng mit den in unserem Klinikum tätigen Kinderärzten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ab.

Die Station bietet ein hohes Versorgungsniveau mit sämtlichen apparativen Möglichkeiten zeitgemäßer Medizin und individueller Pflege durch erfahrene Kinderkrankenschwestern.

Besonderen Wert legen wir auf die Einbeziehung der Eltern.

Mutter und Kind sind eine Einheit

Bei uns werden Mutter und Kind als Einheit gesehen und deshalb auch nach der Geburt nicht voneinander getrennt. Das Baby schläft bei Ihnen im Zimmer (Rooming-in). Das Rooming-in unterstützt die frühe Mutter-Kind-Beziehung und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Kind von Anfang an kennenzulernen.
Das Team aus erfahrenen Krankenschwestern, Kinderkrankenschwestern und Hebammen unterstützt Sie umfassend nach der Geburt Ihres Kindes beim Stillen, gibt Tipps zur Ernährung und zur Pflege des Neugeborenen – Ihr Partner ist stets willkommen und darf Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Um Neugeborene, deren Mütter aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage sind, ihr Kind zu betreuen, kümmert sich selbstverständlich das Pflegeteam. Gleiches gilt, wenn Sie Ruhe brauchen.

Einblicke in unseren Kreißsaal