Unsere Hygienefachkräfte stellen sich vor

Unsere Hygienefachkräfte stellen sich vor

In der Helios Klinik Rottweil gibt es speziell ausgebildetes Personal, das sich um eine einwandfreie Hygiene kümmert. Darüber hinaus ist jeder Mitarbeiter – egal welcher Berufsgruppe er angehört - für die Einhaltung der Hygienemaßnahmen geschult und verantwortlich.

Wir nehmen die Problematik von Krankenhausinfektionen sehr ernst. In in unserem Hygienemanagement folgen wir deshalb den Empfehlungen und Vorgaben des Robert Koch-Instituts. Zwei erfahrene und ausgebildete Hygienefachkräfte, vier hygienebeauftragte Ärzte sowie mehrere ausgebildete Hygienebeauftragte in der Pflege kümmern sich bei uns um alle hygienischen Belange.

Unsere Hygienefachkräfte sehen sich täglich mikrobiologische Befunde an, sind in Kontakt mit den behandelnden Ärzten und dokumentieren die Befunde. Sie sind Ansprechpartner Nummer eins zu allen Fragen rund um die Hygiene, schulen sowohl Mitarbeiter als auch Patienten und sorgen dafür, dass die Hygieneleitlinien im Haus umgesetzt werden.

Ergänzend zu den Hygienefachkräften gibt es auf jeder Station eigens in Hygiene geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

  • Hygienebeauftragte in der Pflege sind direkte Ansprechpartner bei Fragen während der täglichen Arbeit auf der Station.  
  • Sie stehen im ständigen Austausch mit der Hygienefachkraft.
  • Sie unterstützen bei der Umsetzung neuer Erkenntnisse und Standards.

Auch unter den Medizinern gibt es zusätzlich geschultes Personal, das sich um die Einhaltung unserer hohen Hygienestandards kümmert.

  • Sie sind der ärztliche Ansprechpartner für die Hygienefachkraft.
  • Sie sind Ansprechpartner für ihre ärztlichen Kollegen.

Auch wir sind uns der Gefahr bewusst, die multiresistente und panresistente Erreger (u.a. MRSA) für das Wohl unserer Patienten darstellen. Aus diesem Grund wurde bereits im Jahr 2006 die Helios Fachgruppe „Klinische Hygiene und Infektologie“ gegründet, die als zentrale Schaltstelle die neuesten Forschungsansätze diskutiert und unternehmensweite Maßnahmen plant sowie umsetzt. Diese gelten für alle Helios Kliniken und damit auch für uns.  

In unserem Klinikalltag setzen wir die von der Fachgruppe erarbeiteten Handlungsempfehlungen konsequent um. Die Händedesinfektion mit der Kitteltaschenflasche ist dabei die wichtigste Maßnahme vor und nach Kontakt mit Patienten.

Aktion saubere Hände

Die Helios Klinik Rottweil verfügt über das Bronze Zertifikat der Aktion „Saubere Hände“. Es bestätigt, dass unsere Klinik erfolgreich Maßnahmen und Qualitätsstandards zur Verbesserung der Händehygiene umgesetzt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Hygienefachkräfte im Einsatz

Von Trinkwasserprobe bis Patientenschulung

„Hygienefachkraft“ – das hört sich eher unaufgeregt an. Vielleicht sogar ein bisschen langweilig? Weit gefehlt. Sabine Groll und Susanne Bosch aus der HELIOS Klinik Rottweil überzeugen schnell vom Gegenteil.