Leistungen

Hilfe bei Gelenkerkrankungen

Hilfe bei Gelenkerkrankungen

Sie haben dauerhafte Schmerzen in den Gelenken, etwa im Knie, oder haben sich eine Verletzung des Knie- oder Sprunggelenkes zugezogen? Nach eingehender Diagnostik und Beratung finden wir einen geeigneten Behandlungsweg.

Unsere Leistungen für Ihre Gesundheit

  •  Umfassende Diagnostik bei allen Gelenkbeschwerden
  • Konservative Therapie bei Arthrose
  • Gelenkspiegelungen
  • Gelenkersatz, auch Teilprothesen
  • Umstellungsosteotomie
  • Operative Korrektur von Fehlstellungen des Vorderfußes und der Zehen

 

Sollte ein neues Gelenk für Sie der beste Behandlungsweg sein, wird Ihr neues Gelenk für Sie quasi "maßgeschneidert". Deshalb nehmen wir uns bereits im Vorfeld viel Zeit für Sie.

Kontakt

Ambulanz Helios Klinik Rottweil

Telefon

(0741) 476-5000

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 16:00 Uhr, Freitag von 8:30 - 12:00 Uhr
Wir sind für Sie da!

Prof. Dr. med. Markus Kröber

Chefarzt Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie
Prof. Dr. med. Markus Kröber

E-Mail

Telefon

(0741) 476-5000
  1. Termin vereinbaren

    Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Endoprothetik-Sprechstunde – dazu benötigen Sie lediglich die Überweisung eines orthopädischen Facharztes. Ihr Operateur wird im Gespräch mit Ihnen eine „Bestandsaufnahme“ machen und Ihnen die Behandlungsmöglichkeiten aufzeigen.

  2. Bilder aufnehmen

    Wir fertigen spezielle Röntgenaufnahmen des betroffenen Gelenkes an. Diese Aufnahmen sind die Basis für die computergestützte Operationsplanung.

  3. Ihr Klinikaufenthalt

    Am Tag vor der Operation werden Sie bei uns stationär aufgenommen. Am nächsten Vormittag werden Sie operiert, anschließend bleiben Sie acht bis zehn Tage bei uns. Damit Sie schnellstmöglich wieder mobil werden, erhalten Sie täglich eine Therapieeinheit mit unseren Physiotherapeuten.

  4. Nach Ihrem Aufenthalt

    Dem Klinikaufenthalt schließt sich eine Reha an. Bei der Suche nach einer geeigneten Einrichtung unterstützt Sie unser Sozialdienst gerne.