Leistungen

Besondere Verfahren für den Dünndarm

Bei Untersuchungen des Dünndarms bieten wir Ihnen hochmoderne Techniken an. Wir betreuen Sie dabei in enger Abstimmung mit den Spezialisten der HELIOS Klinik in Pforzheim.

Falls bei Ihnen ein Verdacht auf eine Engstelle im Dünndarm vorliegt, kann die Kapselendoskopie Klarheit schaffen. Hierzu schlucken Sie eine Kapsel mit Signalgeber, der über Sensoren „verfolgt“ wird. Ein Rekorder zeichnet den Weg der Kapsel auf. Die Untersuchung ist schmerzfrei, sie können sich währenddessen frei bewegen.

Die sogenannte Push-Enteroskopie ist eine Untersuchung, die nur selten angewandt wird – in der Regel an spezialisierten Zentren, wo Sie als Patient stationär aufgenommen werden.

Hierfür vereinbaren wir für Sie einen Termin im HELIOS Klinikum Pforzheim. Während dieser Untersuchung wird der Dünndarm mit Hilfe zweier Ballons auf das Endoskop „geraffelt“ und die Kamera somit langsam durch den Dünndarm geschoben. Zugleich erfolgt, falls erforderlich, die Therapie:

  • Entnahme von Gewebeproben
  • Abtragung von Polypen
  • Behandlung von Blutungen oder Gefäßmissbildungen