Wenn Ihre Brustkrebserkrankung eine Operation erfordert, werden Sie einen Tag vor der geplanten OP bei uns stationär aufgenommen. Wir klären alle Fragen - Lebensgewohnheiten, Vorerkrankungen, Ensenswünsche, pflegerische Bedürfnisse - mit Ihnen und machen Sie mit den Räumlichkeiten sowie dem Stationsablauf vertraut.

Sollten weitere Voruntersuchungen notwendig sein, bringen wir Sie dorthin.

Darüber hinaus führt Ihr aufnehmender Arzt das Aufnahmegespräch mit Ihnen und ein Aufklärungsgespräch zur anstehenden Operation, sofern dies nicht bereits bei einem ambulanten Termin geschehen ist.