Praktikum in Ausbildung oder Schülerpraktikum

Sie durchlaufen eine schulische Berufsausbildung an einer externen Berufsfachschule? Dann vertiefen Sie doch ihre theoretischen Kenntnisse durch ein Fachpraktikum am Helios Vogtland-Klinikum Plauen. Oder Sie möchten einfach mal Krankenhausluft schnuppern, ob ein medizinischer Beruf etwas für Sie ist? Dann machen Sie bei uns ein Schülerpraktikum.

Das Helios Vogtland-Klinikum Plauen ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung. Als größter Arbeitgeber der Region nimmt das Klinikum seine soziale Verantwortung für seine Mitarbeiter und die Bürger der Region wahr. Aus diesem Grund wurde es im Jahr 2012 zum familienfreundlichsten Unternehmen der Region gewählt.

Unser Klinikum kann auf eine lange Tradition verweisen. Die Ursprünge reichen bis in das 13. Jahrhundert zurück. Heute gehört das Krankenhaus zu den größten Gesundheits-einrichtungen in Sachsen. Pro Jahr werden etwa 30.100 Patienten stationär sowie rund 102.500 Patienten ambulant behandelt. Über 900 Babys erblicken hier jährlich das Licht der Welt.

Das Praktikumsprofil

  • Schülerpraktikum
  • Physiotherapeuten
  • Ergotherapeuten
  • Logopäden
  • Medizinischen Fachangestellten (MFA)
  • Medizinisch-technische Assistenten (MTA)
  • Medizinisch-technische Assistenten für
  • Funktionsdiagnostik (MTAF)
  • Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (MTRA)
  • Kaufmännischen Berufen

Je Praktikant variabel gestaltbar

 

  • Grundsätzlich ist keine bestimmte Vorbildung für das Praktikum vorgeschrieben
  • Ein Realschulabschluss wird jedoch mindestens vorausgesetzt

 

  • Bewerbung vorzugsweise per E-Mail

Ihre direkten Ansprechpartner

Christian Schneider

Mitarbeiter Personalabteilung

E-Mail

Telefon

(03741) 49-4407

Birgit Fumfack

Bereichsleitung Pflegebereich 1, Praktikantenbetreuung, QM-Beauftragte Pflege
Birgit Fumfack

E-Mail

Telefon

(03741) 49-14 223
Ihre Ausbildungsmöglichkeiten zusammengefasst in einem Flyer

Das könnte Sie auch noch interessieren