Wirbelsäulenspezialzentrum: Die Experten für Ihren Rücken

Sind Rückenschmerzen Ihr ständiger Begleiter? Dann wissen Sie aus leidvoller Erfahrung, welchen Einfluss diese Erkrankung auf Ihren Alltag hat. Die Spezialisten des Wirbelsäulenspezialzentrums des Helios Vogtland-Klinikums Plauen helfen Ihnen mit konservativen Behandlungsmethoden und wenn nötig auch operativ! Insgesamt werden im Jahr ca. 3.000 Patienten ambulant und ca. 800 Patienten stationär diagnostiziert und behandelt. Davon werden jährlich rund 600 operiert.

Unser Zentrum behandelt das gesamte konservative und operative Spektrum der Wirbelsäulenerkrankungen.

Dr. med. Farid Youssef, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie, Wirbelsäulenchirurgie und Neuromodulation

Im Wirbelsäulenspezialzentrum laufen die Kompetenzen vieler verschiedener Fachbereiche zusammen: darunter die Neuro- und Unfallchirurgie, Orthopädie und Radiologie. Auch die Schmerz- und Physiotherapie ist Teil des Zentrums, um den Patienten auf dem Heilungsweg zu begleiten.

Patienten profitieren davon, dass unterschiedliche Fachgebiete an der Therapieentscheidung beteiligt und in der Behandlungsausführung involviert sind. Mit dem interdisziplinären Ansatz werden Beschwerden nicht isoliert betrachtet, sondern ganzheitlich behandelt.

Die Krankheitsbilder sind in folgende Gruppen aufgeteilt:

- Verschleißbedingte Krankheiten
- Verletzung der Wirbelsäule (Trauma)
- Tumore und Entzündungen
- Gefäßmissbildungen und Infarkte
- Systemische Wirbelsäulenerkankungen
- Zweitbehandlung operativer Komplikationen

Unser Zentrum behandelt somit das gesamte konservative und operative Spektrum der Wirbelsäulenerkrankungen.

Die Zertifizierung der Klinik für Neurochirurgie, Wirbelsäulenchirurgie und Neuromodulation sowie der Klinik für Unfallchirurgie als Wirbelsäulenspezialzentrum erfordert wichtige Qualitätsstandards.

Neben der modernen Geräteausstattung und einer ausreichend hohen Anzahl an Wirbelsäulenoperationen waren verschiedene diagnostische und therapeutische Einrichtungen sowie eine besondere Qualifikation aller am Behandlungsprozess Beteiligten gefordert.

Das Klinikum konnte in sämtlichen Kriterien hervorragend bestehen und hebt sich damit deutlich von nicht-zertifizierten Behandlungsangeboten in der Region ab.

Das Wirbelsäulenspezialzentrum stellt sich vor

Beteiligte Fachbereiche

Unsere Experten im Wirbelsäulenspezialzentrum