Modernste Methoden bei Diagnostik und Therapie

Medizin ist stete Weiterentwicklung. Darum optimieren wir unsere Behandlungsmethoden laufend und investieren in beste technische Ausstattung.

Behandlung von Verletzungen und Erkrankungen

• Polytraumaversorgung und Behandlung Mehrfachverletzter
• Verletzungen des gesamten muskuloskeletalen Systems an Rumpf und Extremitäten, einschließlich des Beckens und aller Wirbelsäulenabschnitte
• Schwerverletztenversorgung nach Arbeits-, Wege und Schulunfällen
• Verletzungsfolgen (Deformität, Verschleiß, Funktionsbehinderung, Defekte an Knochen und Weichteilen)
• Akute und chronische Knochen-/Weichteilinfektionen (Osteitis, Osteomyelitis)
• Behandlung aseptischer Knochennekrosen
• Arthroskopische Behandlungsverfahren (alle Gelenke)
• Multimodale Schmerzbehandlung in interdisziplinärer Kooperation
• Begutachtung von Unfallfolgen
• Hüftgelenksonographie bei Neugeborenen (Screeninguntersuchung)
• Traumatologische 24h-Kompetenz
• Kindertraumatologie
• Wirbelsäulenleiden
• Ambulanz für die Bereiche KV-Sprechstunde, D-Arzt-Sprechstunde, prä-/poststationäre Sprechstunde und Privatsprechstunde des Chefarztes

 

Chirurgie

• Mehrzeitige Wechseloperationen nach Gelenkersatz und schwerem Infekt
• Fußchirurgie
• Handchirurgie
• Arthroskopische Chirurgie
• Ambulante Schwerpunktangebote für Endoprothetik, Arthroskopische Chirurgie, Fußchirurgie und Handchirurgie (siehe Übersicht Sprechstunden)
• Minimal invasive Beckenchirurgie
• Minimal invasive Wirbelsäulenchirurgie
• Knochensparende Kurzschaftprothetik an der Hüfte
• Komplexe Korrektureingriffe am Fuß
• Kallusdistraktion, Segmenttransfer
• Hüftgelenksonographie bei Neugeborenen (Screeninguntersuchung)