Kinder- und Jugendmedizin

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen

In unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin werden Patienten von Geburt an bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sowohl mit internistisch-pädiatrischen Erkrankungen als auch operativ zu versorgenden Krankheitsbildern betreut.

Ein Elternteil kann bei Säuglingen, Klein- und Vorschulkindern sowie Schulkindern bis vor dem 9. Geburtstag aus medizinischer Indikation mit aufgenommen werden. Bei akuten oder sehr schweren Erkrankungen gelten Ausnahmeregelungen auch für ältere Kinder und Jugendliche.

Unser allgemeines Leistungsspektrum

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin befasst sich mit den folgenden unten aufgelisteten Bereichen und führt dementsprechende Behandlungen und Therapien durch:

  • Neonatologie
  • Gastroenterologie und Ernährungsmedizin
  • Neuropädiatrie
  • Endokrinologie und Diabetologie
  • Rheumatologie und Immunologie
  • Pulmologie und Kardiologie
  • Nephrologie und Kinderurologie
  • Chirurgie und Kieferchirurgie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie

Unsere Spezialgebiete

In der Neonatologie wird folgende Diagnostik und Therapie angeboten.

  • Versorgung von kranken Neu- und Frühgeborenen innerhalb des Perinatalzentrum Level 2 (Behandlung von Frühgeborenen >1250 g Geburtsgewicht und/oder > 29+0 SSW)
  • Neonatologische Intensivtherapiepflege inklusive CPAP (Atemhilfe) und Beatmung
  • Neugeborenenotarztdienst (Holdienst) für kranke Neugeborene der umliegenden Geburtskliniken
  • Erstversorgung von allen durch Kaiserschnitt Geborenen im Kreißsaal bzw. sonstigen Risikogeburten durch einen Kinderarzt
  • Tägliche Visite auf der Wochenstation, Elternberatung
  • Fototherapie bei Neugeborenengelbsucht
  • Vorsorgeuntersuchung U1 und U2 bei allen Neugeborenen
  • Pulsoxymetriescreening bei Neugeborenen
  • OAE-Hörscreening
  • Hüftultraschallscreening (in Zusammenarbeit mit den Kliniken für Unfallchirurgie und Orthopädie)
  • Schädel-, Nieren-Sonographie, Echokardiographie

Im Bereich der Gastroenterologie und Ernährungsmedizin wird folgende Diagnostik und Therapie angeboten.

  • Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Erkrankungen des Verdauungstraktes
  • Betreuung von Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen und Zöliakie sowie weiteren Autoimmunerkankungen
  • Endoskopie (Magen- und Darmspiegelung) in Zusammenarbeit mit der Klinik für Innere Medizin I
  • pH-Metrie
  • H2-Atemtest
  • Sonographie, Sellink-MRT, MRCP (in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Radiologie)
  • Diagnostik und Therapie von Ernährungsstörungen

In der Neuropädiatrie wird folgende Diagnostik und Therapie angeboten

  • Diagnostik und Therapie bei Epilepsien im Kindes- und Jugendalter
  • EEG, Schlaf-EEG, evozierte Potenziale (in Zusammenarbeit mit der Klinik für Neurologie)
  • MRT, CT (Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Radiologie)
  • Diagnostik bei Kindern mit Entwicklungsstörungen und ADHS

Im Bereich der Endokrinologie und Diabetologie wird folgende Diagnostik und Therapie angeboten.

Diagnostik und Therapie bei Kindern mit Wachstums- und Pubertätsstörungen

  • Diagnostik und Therapie bei Kindern mit Wachstums- und Pubertätsstörungen
  • Diagnostik und Therapie bei Schilddrüsen- /Nebenschilddrüsenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie bei Erkrankungen der Nebenniere
  • Stationäre Betreuung bei Erstmanifestation eines Diabetes mellitus Typ 1 oder Therapieoptimierung, Diabetesschulung, ambulante Nachbetreuung über kinderdiabetologische Ambulanz, Teilnahme am DPV- System
  • kinderdiabetologische Therapien (ICT, Pumpentherapie, kontinuierliches Glucosemonitoring)

Im Bereich der Rheumatologie und Immunologie wird folgende Diagnostik und Therapie angeboten.

  • Behandlung von Patienten mit juvenilen Kollagenosen, idiopathischen Arthritiden, Vasculitiden und Fibromyalgiesyndrom
  • Gelenkpunktion (in Zusammenarbeit mit den Kliniken für Unfallchirurgie und Orthopädie)
  • Physiotherapie
  • Teilnahme am Register zur Erfassung pädiatrischer Patienten mit rheumatischen Erkrankungen und Kollagenosen (Rheumakerndokumentation)

Im Bereich der Pulmologie und Kardiologie wird folgende Diagnostik und Therapie angeboten.

  • Diagnostik und Therapie bei akuten und chronischen Atemwegserkrankungen, z.B. Bronchitis, Pneumonie, Asthma bronchiale
  • Schweißtest
  • Lungenfunktion/Spirometrie, Bodyplethysmographie
  • EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-RR
  • Echokardiographie

Im Bereich der Nephrologie und Kinderurologie wird folgende Diagnostik und Therapie angeboten.

  • Diagnostik und Therapie bei angeborenen oder erworbenen Erkrankungen der Nieren und ableitenden Harnwege
  • Enuresisdiagnostik
  • Harntraktsonographie, MCU (in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Radiologie)
  • Nierenszintigraphie (in Zusammenarbeit mit Praxis für Nuklearmedizin, Chemnitz)
  • Uroflowmetrie, Urodynamik (in Zusammenarbeit mit der Klinik für Urologie und Kinderurologie)
  • Operative Versorgung bei Phimose, Hodenhochstand, Hydrocele und weiteren kinderurologischen Krankheitsbildern (in Zusammenarbeit mit der Klinik für Urologie und Kinderurologie)

Im Bereich der Chirurgie und Kieferchirurgie wird in Zusammenarbeit mit der Chirurgischen Klinik sowie Neurochirurgischen Klinik folgende Diagnostik und Therapie angeboten.

  • Perioperative Betreuung allgemeinchirurgischer Patienten (z.B. Appendizitis, Leisten- und Nabelhernie, Cholezystektomie, Abszesse)
  • Perioperative Betreuung bei Zahnextraktion und -sanierung (Narkosebehandlung)
  • Perioperative Betreuung bei Patienten mit neurochirurgischen Krankheitsbildern (z.B. Schädelfraktur u.a.)

Im Bereich der Orthopädie und Unfallchirurgie wird in Zusammenarbeit mit den Kliniken für Unfallchirurgie und Orthopädie folgende Diagnostik und Therapie angeboten.

  • Perioperative Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit unfallchirurgischen Krankheitsbildern (z.B. Frakturen, Prellungen)
  • Kinder- und jugendorthopädische Betreuung (z.B. Behandlung von angeborenen Fußdeformitäten, Hüfterkrankungen im Säuglings- und Kindesalter)