Notfallmedizin

Wir fokussieren auf medizinische Dringlichkeit

Die Reihenfolge der Behandlung erfolgt nach Art und Schwere der Erkrankung und nicht nach dem Zeitpunkt der Ankunft der Patienten.

Unser Pflegepersonal ist entsprechend geschult, um die Beschwerdelage von Patienten kompetent einzuschätzen.

Wie schnell Sie von unseren Ärzten behandelt werden, hängt dabei nicht von Ihrer Ankunftszeit bei uns, sondern vom Schweregrad Ihrer Erkrankung oder Verletzung ab.

Zur Ersteinschätzung nutzen wir das weltweit etablierte Verfahren des Manchester-Triage-System.

Triage-System

Mit dem Triage-System erfassen wir durch das Abfragen verschiedener Kriterien die Dringlichkeit einer Behandlung. Dabei wird die qualifizierte Behandlungsreihenfolge festgelegt. Es gibt fünf verschiedenfarbige Dringlichkeitsstufen - von "sofortiger Behandlungsbedarf, wegen Lebensgefahr" bis "nicht dringend".

Ihre Wartezeit bis zum ersten Arztkontakt ist demnach von der Dringlichkeit Ihrer Behandlung - im Vergleich zu den anderen Notfallpatienten - abhängig, aber auch davon, wie viele Patienten generell unser Notfallzentrum aufsuchen oder mit dem Rettungswagen zu uns kommen.

Für die Behandlung in unserem Notfallzentrum sollten Sie vor dem Hintergrund, dass unter anderem Laboruntersuchungen durchgeführt werden, ggf. Röntgenuntersuchungen erfolgen und beurteilt werden müssen, Zeit einplanen. Wir sammeln alle Befunde sorgfältig, bewerten und dokumentieren diese oder stimmen sie sogar mit weiteren klinischen oder ambulanten Behandlungspartnern ab. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das entsprechend Zeit in Anspruch nimmt.