Neurologie

Diagnostik und Therapie beim epileptischen Anfall

Epilepsie ist eine der häufigsten chronischen Erkrankungen des Nervensystems. Je nach Ausprägung der Krankheit kann es zu unterschiedlichen Arten von Krampfanfällen kommen. Dann sind unsere Neurologen für Sie da.

Sie haben erstmals einen epileptischen Anfall erlitten?

Unsere Neurologen prüfen bei solchen Erstereignissen, ob es sich um einen Krampfanfall handeln könnte und ob eine Epilepsie als Ursache diagnostiziert werden kann.

Hierfür stehen uns neben der Anamnese und der klinischen Untersuchung EEG und MRT zur Verfügung.

Was ist ein EEG?

Bei einer Elektroenzephalographie (EEG) werden die elektrischen Ströme des Gehirns erfasst. Diese werden in Stromkurven aufgezeichnet, sodass Schwankungen entsprechend erkannt werden können. Für die Ableitung werden dem Patienten Elektroden auf die Kopfhaut platziert.

Bei Ihnen wurde Epilepsie bereits diagnostiziert?

Bei bekannter Epilepsie überprüfen wir Anfallsauslöser wie z.B. einen akuten Infekt und optimieren ggf. Ihre Behandlung.

Das könnte Sie auch interessieren