Geburtshilfe

Entbindung ab der 32. Schwangerschaftwoche

Entbindung ab der 32. Schwangerschaftwoche

Wir sind als Perinataler Schwerpunkt klassifiziert. Das heißt, dass bei uns Frauen ab der 32. Schwangerschaftswoche entbunden werden können. Dabei ist immer auch ein Kinderarzt vor Ort.

Wir stehen für Sicherheit von Anfang an - vor allem auch bei der Geburt Ihres Kindes.

Dafür arbeiten im Helios Klinikum Pirna Frauenärzte, Hebammen und Kinderkrankenschwestern zusammen. Zusätzlich ist auch immer ein Kinderarzt mit vor Ort.

Wir alle wünschen uns, dass Ihr Baby gesund zur Welt kommen wird. Doch für den Fall der Fälle ist es beruhigend zu wissen, dass im Bedarfsfall gleich nebenan die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin untergebracht ist. Damit ist auch nach der Geburt eine umfassende Frühgeborenenversorgung sichergestellt. Diese räumliche und fachlich enge Zusammenarbeit ermöglicht uns eine bestmögliche Versorgung von Mutter und Kind.

Ab der 32. Woche

In unserer Klinik ist die Entbindung ab der 32. Schwangerschaftswoche möglich. Bereits kurz vor diesem Zeitpunkt empfehlen wir Ihnen, einen Termin zur Geburtsplanung mit unseren Hebammen zu vereinbaren. Bei dem Termin selbst werden dann die entsprechenden Papiere zur Anmeldung geschrieben.

Das könnte Sie auch interessieren