Heilpraktikerin

Osteopathische Behandlung

Osteopathische Behandlung

Als manuelle Heilmethode wird in der Osteopathie der Körper als Ganzes betrachtet. Dabei werden durch gezielten Druck, allein mit den Händen, Blockaden gelöst oder Funktionsstörungen des Körpers behandelt.

Bei der Osteopathie werden Dysbalancen im Körper mit den Händen erspürt. In Kombinantion mit umfangreichen Kenntnissen zur Anatomie und Physiologie des Menschen werden so Zusammenhänge hergeleitet, um Beschwerden zu behandeln.

Behandlungsgebiete
  • muskuloskelettales System (Knochen, Gelenke, Bänder, Sehnen)
  • viszerales System (Organe, Gefäße)
  • craniosakrales System (Nervensystem)

Osteopathische Behandlung

  • des Unterkiefers
  • der Schultergelenke
  • der Handgelenke
  • der Oberschenkel
  • der Unterschenkel
  • der Vorderarme
  • der Fußgelenke

Das könnte Sie auch interessieren