Medizinisches Leistungsspektrum

Unsere Leistungen im Überblick: Das bieten wir unseren Patienten

Für Kollegen und Ärzte: Hier finden Sie Informationen über unser Medizinisches Leistungsspektrum. Bei weiterführenden Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hier stellen wir Ihnen das medizinische Leistungsspektrum unserer Abteilung vor. Bei Fragen dazu helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte wenden Sie sich dazu an Dr. Bernar, Chefarzt Geburtshilfe und Frauenheilkunde.

Dr. Thomas Bernar

Chefarzt Geburtshilfe und Frauenheilkunde
Dr. Thomas Bernar

E-Mail

Telefon

(07231) 969-2300

In der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe werden alle Erkrankungen der weiblichen Genitalorgane und der Brust untersucht und behandelt, schwangerschaftsspezifische Erkrankungen betreut und Geburten durchgeführt. Zusammen mit der Klinik für Kinder und Jugendliche besteht ein Perinatalzentrum. Diese interdisziplinäre Einrichtung mit den Schwerpunkten Geburtshilfe und Neonatologie ist für Überwachung, Diagnostik und Therapie bei Mutter und Kind während der Schwangerschaft, der Geburt und der Neonatalperiode zuständig.

Operatives Leistungsspektrum

Die operative Gynäkologie umfasst alle onkochirurgischen Eingriffe bei Genitalkarzinomen, inklusive großer darmchirurgischer Eingriffe bei Ovarialkarzinom in Kooperation mit der Chirurgischen Klinik. Neben den herkömmlichen gynäkologischen Standardoperationen einschließlich aller Modifikationen bei Senkungsoperationen haben minimalinvasive Operationsmethoden einen hohen Stellenwert. Bei sowohl abdominal als auch laparoskopisch durchgeführten Hysterektomien wird Wert auf beckenbodenerhaltende Verfahren gelegt. Bedeutsam zur Vermeidung unnötiger Hysterektomien ist die operative Hysteroskopie. Mit Hilfe der Zerstörung oder Abtragung der Gebärmutterschleimhaut (Endometriumablatio bzw. -resektion) und hysteroskopischen Myomabtragungen gelingen oft anhaltende Therapieerfolge.

Ausstattung der Geburtshilfe

Die Geburtshilfe erfolgt in vier modernen Geburtsräumen mit angegliedertem Operationssaal und eigenständiger Wochenstation. Die Zimmer in der Wochenstation sind alle optisch und farblich ansprechend als Komfortzimmer zum Wohlfühlen gestaltet, insbesondere die harmonischen Familienzimmer. Im "24-Stunden-Rooming-in“ kann die Mutter das Neugeborene ständig bei sich haben. Zertifizierte Stillberaterinnen leiten Patienten zum babyfreundlichen Umgang mit ihrem Neugeborenen an. Eine Vielzahl von Kursangeboten rund um Schwangerschaft und Geburt erweitern das Angebotsspektrum.

Es wird Facharztstandard rund um die Uhr durch ständige Anwesenheit eines Oberarztes der Frauenklinik gewährleistet.