Intermediate Care (IMC)

Die IMC (Intermediate Care Station) ist das Bindeglied zwischen der Normalstation und der Intensivstation. Auf ihr liegen Patienten, die nicht intensivmedizinisch betreut werden müssen, aber deren Vitalfunktionen weiterhin überwacht werden.

So finden Sie die IMC:

Unser Wegeleitsystem führt Sie vom Haupteingang zum Informationspunkt i2. Mit dem Aufzug gelangen Sie in den 4. Stock. Hier folgen Sie bitte der Beschilderung IMC.

Ihre Ansprechpartnerin:

Iris Kemm-Beckmann

Teamleitung IMC

Telefon

(07231) 969-42851

Das können wir für Sie tun:

Auf unserer IMC Station werden internistische Patienten sowie frisch operierte, chirurgische Patienten betreut, die noch nicht fit genug für die Normalstation sind, aber auch nicht auf die Intensivstation müssen. Im Helios Klinikum Pforzheim sorgen spezialisierten Pflegekräfte dafür, dass sich unsere Patienten unter kontinuierlicher Überwachung nach der Operation stabilisieren.

Besuchszeiten auf der IMC:

Ein Besuch kann sehr anstrengend sein. Daher sollten nicht mehrere Personen auf einmal zu Besuch kommen. Bitte haben Sie Verständnis, dass es zu Wartezeit oder Änderungen bei den Besuchen auf der Station kommen kann.

Sie dürfen Ihren Angehörigen gerne in der Zeit zwischen 14.00 – 19.00 Uhr besuchen.

Unsere Intermediate Care (IMC) Station bietet:

  • 34 Betten
  • eine Überwachung am Monitor für alle Patienten, bei denen eine künstliche Beatmung oder Kreislaufunterstützung nicht notwendig ist
  • ein Team aus Ärzten und Pflegepersonal, die einen hohen Überwachungs- und Betreuungsaufwand gewährleisten
  • rund um die Uhr Versorgung

Weitere Informationen für Sie:

Auf der IMC gibt es strenge Hygienevorschriften: Sie dürfen gerne die Hand Ihres Angehörigen halten, denn Sie spielen für den Genesungsprozess Ihres Angehörigen eine wichtige Rolle.  Bitte setzen Sie sich aber nicht auf das Bett. Bei bestimmten Erkrankungen müssen Sie Ihrem Wohl und dem Wohl des Patienten Kittel, Mundschutz und Handschuhe tragen. Unser Pflegepersonal wird Ihnen dabei behilflich sein. Beim Betreten oder Verlassen der Station müssen Sie die Hände im Eingangsbereich desinfizieren. Nutzen Sie dafür bitte die Desinfektionsspender.

Gerne dürfen Sie persönliche Hygieneartikel mitbringen. Bilder, Bücher, Unterhaltungsmedien und Kleidung sind auf der IMC nicht erforderlich. Blumen sind aus hygienischen Gründen nicht gestattet.

Wertgegenstände sollten nach Möglichkeit mit nach Hause genommen werden.

Wir bitten Sie, die Station zum Telefonieren zu verlassen, um die Lautstärke so niedrig wie möglich zu halten. Dies dient der Erholung Ihres Angehörigen.

Am besten ist es, wenn Sie innerhalb der Familie einen Ansprechpartner für die Arztgespräche festlegen. Dieser kann die Weitergabe der Informationen an Verwandte und Freunde übernehmen. Während der Besuchszeit ist nach Absprache ein Gespräch mit den zuständigen Ärzten möglich. Wir dürfen Ihnen aus Datenschutzgründen am Telefon leider nur dann Auskunft geben, wenn wir Sie zuvor persönlich kennengelernt haben.

Telefon IMC: (07231) 969 -2853