Besuchszeiten, Hausregeln und Sicherheitshinweise

Besucherinformationen

Besucherinformationen

Ihr Besuch ist für Angehörige und Freunde eine willkommene Abwechslung vom Klinikalltag. Doch gilt es aus Rücksicht auf den Gesundheitszustand unserer Patienten einige Dinge zu beachten. Hier erhalten Sie Tipps für Ihren Besuch.

Besuchszeiten

Auch als Besucher heißen wir Sie in unserer Klinik herzlich willkommen. Zum Wohle des Patienten und der Zimmernachbarn gelten in unserem Hause folgende Besuchszeiten:

10:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 19:00 Uhr

Achtung: Für die Wöcherinnenstation (W31) und die Kinderintensivstation (W32) gelten anderen Besuchszeiten (s. unten).

In der Zeit von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr bemühen wir uns auf allen Stationen um eine Mittagsruhe. In dieser Zeitspanne finden unter anderem unsere Therapiezeiten und die Übergabe der jeweiligen Pflegeschicht bei den Patienten statt. Aus Datenschutzgründen müssen Besucher zu dieser Zeit das Krankenzimmer verlassen. Wir bitten um Verständnis hierfür.

Zum Wohle des Patienten gibt es eine Nachtruhe ab 19:00 Uhr.

Besuchszeiten Intensivstation und Intermediate Care Station (IMC)

Auf der Intensivstation gilt die tägliche Besuchszeit von 16:00 – 19:00 Uhr. Kinder unter 14 Jahren dürfen die Intensivstation zum eigenen Schutz nicht betreten.

Auf der Intermediate Care Station gilt die tägliche Besuchszeit von 14:00 – 19:00 Uhr. Bitte sprechen Sie vor Betreten der IMC durch Kinder mit der zuständigen Pflegekraft.

Bitte beachten

Auf der Intensivstation und der Intermediate Care Station liegen Patienten mit schweren Verletzungen oder Erkrankungen bzw. einem erhöhten Überwachungsbedarf. Um die nötige Bettruhe dieser Patienten und ihrer Zimmernachbarn nicht zu gefährden, dürfen auf beiden Stationen nur jeweils zwei Personen gleichzeitig zu Besuch kommen.

Besuchszeiten Wöchnerinnenstation (W31) und Kinderintensivstation (W32):

Auf der Wöchnerinnenstation gilt für Väter und Geschwisterkinder die tägliche Besuchszeit von 10:00 – 19:00 Uhr. Angehörige und Freunde dürfen gerne die Zeit von 15:00 – 19:00 Uhr nutzen.

Auf der Kinderintensivstation gilt für Angehörige und Freunde die tägliche Besuchszeit von 14:00 – 19:00 Uhr. Geschwisterkinder dürfen gerne am Wochenende nach Absprache zu Besuch kommen.

Zum Schutz Ihres Angehörigen und unserer Patienten

Sollten Sie oder Ihr Umfeld an einer Infektionskrankheit leiden, sehen Sie bitte von einem Besuch ab. Sie könnten Ihren Angehörigen und frisch operierte Patienten, insbesondere Kinder, gefährden. Unsere Patientenaufnahme stellt Ihnen auf Wunsch ein Telefon bereit.

Weitere Informationen für Besucher

Unser Bistro am Haupteingang hält eine Auswahl an Geschenken, Süßigkeiten und Blumen bereit. Selbstverständlich können Sie auch Geschenke von außerhalb mitbringen. Bitte beachten Sie jedoch folgende Sicherheitshinweise:

  • einige Patienten müssen eine spezielle Schonkost zu sich nehmen. Fragen Sie im Zweifelsfall unser Stationspersonal, ob Ihr Angehöriger bestimmte Lebensmittel zu sich nehmen darf
  • Topfblumen sind leider nicht gestattet, weil durch die Erde Keime in die Klinik getragen werden können
  • bitte sehen Sie bei Patienten mit einem geschwächten Immunsystem von Schnittblumen ab, da diese das Immunsystem belasten können

In der Regel sind Ihre Angehörigen mit einem oder zwei Mitpatienten auf einem Zimmer untergebracht. Bitte achten Sie die Privatssphäre unserer Patienten und klopfen Sie an, bevor Sie das Zimmer betreten. Auf diese Weise vermeiden Sie, Visiten oder intime Untersuchungen zu stören.  

Für den privaten Gebrauch dürfen Sie innerhalb der Klinik Fotos und Videos aufnehmen. Bitte wahren Sie dabei aber immer die Privatsphäre von Patienten, Mitarbeitern und Besuchern und fotografieren Sie diese nicht ohne ihr Einverständnis.  

  • im Helios Klinikum Pforzheim sind an vielen gut zugänglichen Stellen Desinfektionsmittelständer zur freien Verwendung angebracht. Auch im Patientenzimmer befindet sich mindestens ein Desinfektionsmittelständer. Bitte benutzen Sie diese vor bzw. nach dem Betreten des Zimmers sowie vor dem direkten Kontakt (z. B. Händeschütteln) mit Ihrem Angehörigen.
  • um Infektionen zu vermeiden, nutzen Sie bitte die Besuchertoiletten im Flur, nicht die Patiententoiletten auf den Zimmern.
  • setzen Sie sich Sie sich im Zimmer auf die Stühle, nicht auf das Bett.

Das Mitbringen von Tieren ist in unserer Klinik aus hygienischen Gründen leider nicht gestattet. Ausgenommen sind speziell ausgebildete Blindenführhunde.