Spinalstenose

Wenn das Gehen schwerfällt

Wenn das Gehen schwerfällt

Bei der Veranstaltungsreihe "Gesund durchs Jahr" können Sie sich umfassend durch unsere medizinischen Experten zu verschiedenen Gesundheitsthemen informieren.

Datum Donnerstag, 27. Februar 2020
Uhrzeit 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstaltungsort Cafeteria in der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen
Fachbereich Wirbelsäulenchirurgie
Zielgruppe Patienten und Interessierte

Bei einer Verengung des Wirbelkanals haben die Nerven und das Rückenmark nicht mehr genug Platz. Diese Stenose kann angeboren sein, sich aber auch erst im Laufe des Lebens entwickeln. Probleme beim Gehen durch schwere Beine oder ein Taubheitsgefühl sind die Folge. Der Oberarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie, Nadir-Tat Gharevi informiert am 27. Februar um 17.30 Uhr über die Behandlungsmöglichkeiten bei einer Spinalstenose. Der Treffpunkt ist die Cafeteria der Helios St. Elisabeth Klinik, Josefstraße 3. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.