Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung

-> wichtige Infos

0208 825-7777 Ihre Ansprechpartner Bürgertelefon der Stadt Oberhausen

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Interdisziplinäre Notfallambulanz in Voll- oder Teilzeit

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Interdisziplinäre Notfallambulanz in Voll- oder Teilzeit

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 17 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2017 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 8,7 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 120 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und zehn Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 4 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 6,1 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt in Spanien 45 Kliniken, 55 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 11,6 Millionen Patienten behandelt, davon 11,2 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt mehr als 32.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 2,6 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Ihre Aufgaben

Sie sind als Gesundheits- und Krankenpfleger in das Team des Funktionsdienstes der Interdisziplinären Notfallambulanz integriert und hauptsächlich verantwortlich für die Erst- und Notfallversorgung der Patienten. Dabei kooperieren Sie mit allen am Behandlungs- und Betreuungsprozess der jeweiligen Patienten beteiligten Berufsgruppen.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger. Berufliche Erfahrungen in einer Interdisziplinären Notfallambulanz oder einem sonstigen Funktionsbereich sowie eine Weiterbildung zum Fachkrankenpfleger für den OP-Dienst wären wünschenswert, sind aber nicht Bedingung. Die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Abteilung ist erforderlich. Sie zeichnen sich aus durch Interesse und Engagement bei der Gestaltung von Arbeitsprozessen und der Bereitschaft zu bedarfsorientierter Weiterbildung. Verantwortungsbewusstsein und soziale Kompetenz, selbstständiges und patientenorientiertes Arbeiten sowie Zuverlässigkeit und Teamgeist runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine interessante und spannende Aufgabe in einem dynamischen Unternehmen sowie ein aufgeschlossenes, kollegiales und qualifiziertes Team. Sie erhalten eine entsprechend Ihrer Position und Verantwortung angemessene Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung. Attraktive Arbeitsbedingungen sind dabei ebenso selbstverständlich wie die vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten im Helios Unternehmen. Bei notwendigem stationärem Aufenthalt bieten wir Ihnen mit der für Sie kostenfreien Helios plus Zusatzversicherung ein komfortables Zweibettzimmer sowie die Behandlung durch die Chefärztin / den Chefarzt.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Pflegedirektor, Herr Dieter Buhren, unter der Telefonnummer (0208) 85 08-25 01 bzw. unter der E-Mail-Adresse dieter.buhren[at]helios-gesundheit.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins an unser Karriere-Portal.