Patientenbesuche nur mit FFP2-Maske und Selbsttest

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schwerpunkt

Minimal-invasive Technik gegen Schmerz im Gelenk

Minimal-invasive Technik gegen Schmerz im Gelenk

Das Zentrum für arthroskopische Gelenkchirurgie zählt mit ca. 700 Eingriffen im Jahr zu den führenden, regionalen Zentren auf diesem Gebiet. Wir bieten eine hochqualifizierte Versorgung – von der frühzeitigen Diagnose und Beratung über den operativen Eingriff bis hin zur Rehabilitation und Nachsorge. Bei ambulanten oder tagesklinischen Leistungen profitieren Patienten von der Erfahrung und Sicherheit unserer großen unfallchirurgisch-orthopädischen Abteilung.

Unser Behandlungsspektrum

  • Schulterengpassyndrom
  • Schultereckgelenksarthrose
  • Schulterinstabilität
  • Rotatorenmanschettenruptur
  • Therapie (sport-)unfallbedingter bzw. degenerativer Schäden am Kniegelenk wie z.B. Meniskusschäden, Bandverletzungen, Kreuzbandrekonstruktionen
  • Knochen-Knorpeltransplantationen
  • Knorpelzellentransplantationen
  • Fehlstellung der Kniescheibe
  • Fehlstellung des Kniegelenkes

Wir besprechen individuell mit Ihnen alle Behandlungsoptionen.

Arthroskopische Operationen (Gelenkspiegelung) am Kniegelenk und Schultergelenk aber auch Ellenbogengelenk, Hüftgelenk und Sprunggelenk sind eine Errungenschaft der modernen Medizin. Diese Schlüssellochchirurgie ermöglicht es, auch komplexe Gelenkerkrankungen minimal-invasiv, also über kleinste Schnitte, zu behandeln. Die Vorteile sind für den Patienten eine schnellere Genesung und weniger Schmerzen nach dem Eingriff.

Neben Verschleißveränderungen treten Beschwerden vor allem auf Grund von Fehlstellungen, Überbelastungen oder Verletzungen auf. Unser Zentrum bietet eine umfassende Versorgung: von der frühzeitigen Diagnose und Beratung über den operativen Eingriff bis hin zur Rehabilitation und Nachsorge.

Neben Meniskusoperationen sind Kreuzbandersatzoperationen fester Bestandteil des operativen Spektrums. Darüber hinaus setzen wir modernste Verfahren bei der Behandlung von Knorpelschäden ein. Auch Eingriffe an der Schulter werden mit den modernsten Instrumentarien und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen durchgeführt.

Ihr Kontakt zu uns

Für weitere Informationen zu unserer Abteilung oder zur Terminabsprache erreichen Sie uns unter den nebenstehenden Kontaktdaten.

Kontakt

Elektiv Ambulanz

Telefon 0208 8508-7000
Montag - Freitag: 10 bis 14 Uhr

Unsere Experten

Dr. med. Jens Becker

Leitender Arzt Zentrum für Arthroskopische Gelenkchirurgie
Dr. med. Jens Becker

E-Mail

Telefon

0208 8508 7000

Dr. med. Wilfried Abel

Leitender Arzt Schulterchirurgie

E-Mail

Telefon

0208 8508-7000

Weiterführende Informationen