Fort- und Weiterbildung

Immer auf dem neuesten Stand

Unser oberstes Ziel ist es, Patienten mit Hautkrebs in der Region bestmöglich nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu versorgen. Deshalb erfolgen in unserer Klinik regelmäßige Fort- und Weiterbildungen unserer Mitarbeiter und der zuweisenden Ärzteschaft, in denen der aktuelle dermato-onkologische Wissensstand vermittelt wird.

Im Rahmen des wöchentlich stattfindenden Journal-Clubs werden aktuelle Studien aus dem Bereich der gesamten Dermatologie vorgestellt und diskutiert. Einmal monatlich finden ein histopathologisches Kolloquium sowie eine Fortbildung zum Thema operative Dermatoonkologie statt, in denen interessante Fälle der Hautklinik Oberhausen präsentiert werden.

Für die kooperierenden niedergelassenen Dermatologen findet einmal jährlich als Weiterbildungsveranstaltung ein „Dermato-Onkologischer Nachmittag“ statt. Die Veranstaltung ist durch die Ärztekammer Nordrhein zertifiziert, teilnehmende Ärzte erhalten dementsprechend Fortbildungspunkte.

Im Rahmen des Qualitätszirkels des Hauttumorzentrums Oberhausen treffen sich die Hauptbehandlungs- und Kooperationspartner zum interdisziplinären Austausch und zur Besprechung zentrumsrelevanter Themen. Die jährlichen Termine können im Sekretariat der Hautklinik erfragt werden.

 

 

Patientenvorträge "Gesund durchs Jahr"
Patientenvorträge "Gesund durchs Jahr" Die Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen bietet eine eigene Fortbildungsreihe an. Die Vorträge zu allen medizinischen Fachbereichen des Hauses finden regelmäßig donnerstags um 17.30 Uhr im Foyer/Cafeteria der Klinik statt. Pro Halbjahr werden in dieser Fortbildungsreihe für Patienten auch drei dermatologische Themengebiete besprochen. Das aktuelle Vortragsprogramm finden Sie hier zum Download.