Schwerpunkt

Kinder-Dermatologie

Kinder-Dermatologie

Kinder sind nicht nur „kleine Erwachsene“. Gleiches gilt für den Aufbau und die Funktion der Haut. Alle Untersuchungen und Behandlungen müssen auf die empfindliche Kinderhaut abgestimmt werden.

Kinderhaut ist etwas Besonderes

Bei Kindern ist die Haut dünner und hat weniger Pigmente als die Haut von Erwachsenen. Auch die Talk- und Schweißdrüsen arbeiten in der Kinderhaut noch nicht in vollem Umfang. Damit ist der Schutzmantel der Haut noch nicht vollends ausgeprägt und Kinderhaut besonders empfindlich.

Daher nutzen wir in der Kinderdermatologie Methoden, die besonders auf die Kinderhaut abgestimmt sind. Optimale Voraussetzung für eine kindgerechte Therapie und Diagnostik sind ausreichend Zeit, ein besonders einfühlsamer Umgang mit unseren kleinen Patientinnen und Patienten

Unser Leistungsangebot

  • Allergien
  • infektiöse Kinderkrankheiten
  • Ekzeme (z.B. atopische Dermatitis / "Neurodermitis")
  • Psoriasis
  • Warzen
  • Beurteilung von Muttermalen
  • Kollagenosen (z.B. lineare zirkumskripte Sklerodermie, en Coup de sabre, Lichen sclerosus)
  • Genodermatosen

familie

Hand in Hand für unsere kleinen Patienten

Bei der Behandlung unserer kleinen Patienten arbeiten wir eng mit den Eltern und dem überweisenden Kinderarzt zusammen. Auch in unserem Team sind selbst Mütter und haben deshalb ein ganz besonders offenes Auge und Ohr für die Behandlung der Kinder.

Wir sind gerne für Sie da! Sprechen Sie uns an. 

Dr. med. Mona Großmann

Oberärztin
Dr. med. Mona Großmann

E-Mail

Telefon

0208 8508 8001