3G-Regel für alle Patienten, Begleitpersonen und Besucher.

Ausgenommen sind Notfallpatienten. Weitere Informationen finden Sie hier.

(0800) 8 123 456 Ihre Ansprechpartner Helios Hotline
#MeinTeam: Helios Klinik Northeim fördert Sportvereine
Pressemitteilung

#MeinTeam: Helios Klinik Northeim fördert Sportvereine

Northeim

Die Corona-Pandemie hat auch viele Sportclubs hart getroffen und das Vereinsleben zeitweise fast zum Erliegen gebracht. Mit der Aktion #MeinTeam will die Helios Albert-Schweitzer-Klinik Northeim Vereinen helfen, wieder aus den Startlöchern zu kommen. Bewerbungen sind noch bis zum 30. September möglich.

„Sport und Bewegung sind wichtig, um fit und gesund zu bleiben – deshalb liegt uns der Vereinssport am Herzen“, sagt Klinikgeschäftsführer Frank Mönter. Im Rahmen der Helios Aktion #MeinTeam können sich Vereine mit einer kurzen Videobotschaft bei der Klinik bewerben. „Zeigen Sie uns einfach, warum und wofür Ihr Verein finanzielle Unterstützung benötigt. Jeder Sportverein aus Northeim und Umgebung kann teilnehmen“, so Mönter weiter.

 

Trikots, Bälle, Veranstaltungssponsoring und mehr – die Vereine können selbst entscheiden, was ihnen am meisten hilft. Wer mitmachen möchte, findet auf der Klinikwebsite www.helios-gesundheit.de/northeim alle weiteren Informationen und das Bewerbungsformular. Hier können die Vereine ihre Videos hochladen. Die eingesandten Videobotschaften werden später auch auf der Website präsentiert. Eine Jury aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Klinik wählt schließlich aus, welche Vereine gesponsert beziehungsweise welche Projekte finanziell unterstützt werden können. Bewerbungsschluss für die Aktion #MeinTeam ist der 30. September.

 

Bildunterschrift: Die Helios Albert-Schweitzer-Klinik Northeim bietet Sportvereinen Unterstützung an.

Foto: Dorothee Sykora/ Helios

Martin Wilmsmeier

Unternehmenskommunikation/Marketing
Martin Wilmsmeier

Telefon

+495551971706