Patientenbesuche sind wieder möglich!
(0800) 8 123 456 Ihre Ansprechpartner Helios Hotline

Lungenfibrose erkennen und behandeln

Bei einer Lungenfibrose vernarbt das Lungengewebe. Eine Therapie kann Vernarbung mindern und ein Voranschreiten verhindern.

Eine Lungenkfibrose hat vielfältige Ursachen: eine Art chronischer Allergie, Rheuma oder bestimmte Medikamente spielen eine Rolle. Es gibt aber auch unbekannte Ursachen. Basis der Therapie sind Medikamente. Wesentliche Grundlagen einer erfolgreichen Therapie sind Nicht-Rauchen und sportliche Betätigung.