ACHTUNG! Geänderte Besucherregelung

Informationen zu aktuellen Besuchsregelungen aufgrund der Corona-Pandemie finden Sie unter nachfolgendem Link: Alle Infos

„Kann ein Penis wirklich brechen?“ – die neue Podcastfolge ab sofort

„Kann ein Penis wirklich brechen?“ – die neue Podcastfolge ab sofort

Velbert

Auch in der zweiten Staffel des Gesundheitspodcasts „Bitte freimachen!“ der Helios Kliniken in Velbert, Oberhausen und Bonn, gehen Experten Krankheitsbildern auf den Grund und klären auf.

Wie kann das beste Stück des Mannes brechen, wenn es gar keine Knochen besitzt? Und wie kommt es überhaupt zu diesem schmerzhaften Bruch? Diesen und anderen spannenden Fragen geht Lisa Schultheis in dieser Folge des Gesundheitspodcasts nach.

Mit ihrem Gast, Prof. Dr. Mark Goepel, Chefarzt für Urologie aus der Helios Klinikum Niederberg in Velbert, spricht sie über Themen unterhalb der Gürtellinie. Außerdem räumt Prof. Goepel mit dem Mythos auf, dass ein Urologe ein reiner Männerarzt ist und erklärt, warum Frauen häufiger eine Blasenentzündung bekommen.

Der Gesundheitspodcast – Bitte freimachen

Regelmäßig reden die Experten des Helios Klinikums Niederberg, der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen und, ab dieser Staffel neu, des Helios Klinikums Bonn Rhein-Sieg über wissenswerte Themen aus der Medizin, klären im lockeren Gespräch Vorurteile und Mythen auf und bringen damit Licht in so manches Dunkel.

In jeder Folge geht es einem anderen spannenden Thema auf den Grund und nützliche Tipps vom Spezialisten gibt es noch obendrauf. Also: schnell mal reinhören!

Mehr Infos unter www.der-gesundheitspodcast.de und auf allen gängigen Portalen, wie Spotify, Soundcloud, iTunes, Deezer, Google Play und YouTube zu finden.