Bitte beachten Sie, dass Besucher ab sofort leider keinen Zutritt haben!

Wichtige Informationen

Informationen zum Kreißsaal

 

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist auf dem gesamten Klinikgelände verpflichtend !

0211 8554774 Ihre Ansprechpartner NRW-Gesundheitsministerium
iPad-Weihnachtsangebot für Patienten und Angehörige

iPad-Weihnachtsangebot für Patienten und Angehörige

Velbert

Die Weihnachtstage im Krankenhaus verbringen zu müssen, ist sowohl für Patienten als auch deren Angehörige keine leichte Situation. Da die Besuchsregelung aufgrund des hohen Infektionsgeschehens angepasst wurde, hat sich das Helios Klinikum Niederberg in diesem Jahr etwas Besonderes ausgedacht.

Damit Patientinnen und Patienten in diesem Jahr an Weihnachten nicht ganz auf den Kontakt zur Familie verzichten müssen, hat das Helios Klinikum Niederberg aufgrund des erneuten Besuchsverbotes iPads angeschafft, mit denen es möglich ist, mit der Kamera Kontakt zu Freunden und Familie herzustellen. Die Angehörigen benötigen dazu ein internetfähiges Endgerät.

Die Seelsorge hat sich in einem Pilotprojekt – zunächst bis 1. Januar 2021 - bereit erklärt, die Koordination der Kontaktaufnahme per iPad zu übernehmen. Angehörige können so über die Feiertage per Videoanruf  mit Patientinnen und Patienten in Verbindung treten. Das Angebot bezieht sich aufgrund der strengen Hygienemaßnahmen momentan nur auf Nicht-Covid-Patienten.

Eine Anmeldung für die Gespräche (bis zum 27.12.20) können Angehörige bis Heiligabend um 10 Uhr per Mail an seelsorge.niederberg@helios-gesundheit.de schicken, oder sich unter folgender Telefonnummer melden: 02051-982-3007 (AB).

Angehörige werden gebeten, ihre Telefonnummer und den Namen des Patienten anzugeben.

Gesprächswünsche können für folgende Zeiten angegeben werden:

1. Weihnachtstag, 25.12. von 11 – 13 Uhr

2. Weihnachtstag, 26.12. von 11 – 13 Uhr

Sonntag, 27.12. von 10 – 12 Uhr

Die Seelsorge meldet sich dann bei den Angehörigen und vereinbart einen Termin und erklärt, was man für die Videotelefonie benötigt.

Für den Zeitraum vom 28.12.20 bis 01.01.21, ist die Seelsorge zur Vereinbarung für Gespräche jeweils von 10 – 12 Uhr telefonisch erreichbar.