Wir sind für Sie da!

Die Frauenklinik sowie der Kreißsaal stehen werdenden Müttern wieder vollumfänglich zur Verfügung.

02051/982-1702 (8 - 16 Uhr) Ihre Ansprechpartner Sekretariat der Klinik für Frauenheilkunde
Informationen zum Praxisverkauf von Frau Dr. Tröster

Informationen zum Praxisverkauf von Frau Dr. Tröster

Velbert

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Praxis von Frau Dr. Tröster seit dem 01.10.2017 Bestandteil des MVZ Helios Wuppertal ist. Hierzu haben wir inzwischen eine positive Entscheidung des Zulassungsausschusses der KV und der Krankenkassen bekommen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Praxis von Frau Dr. Tröster seit dem 01.10.2017 Bestandteil des MVZ Helios Wuppertal ist. Hierzu haben wir inzwischen eine positive Entscheidung des Zulassungsausschusses der KV und der Krankenkassen bekommen.

Frau Dr. Tröster wird in Zweigpraxen in Wuppertal und auch in Wipperfürth radiologische Leistungen, sowohl CT, als auch konventionelles Röntgen, anbieten können. Langfristig streben wir an, die ambulante, nuklearmedizinsche Versorgung der Patienten am Standort Niederberg wieder aufzunehmen, damit auch zukünftig die Versorgung der Patienten auf dem Gebiet der Nuklearmedizin in bewährter Weise und in den gewohnten Räumlichkeiten gewährleistet ist. Bis wir eine entsprechende Versorgung anbieten können, haben die Patienten die Möglichkeit, im MVZ Helios Wuppertal nuklearmedizinisch versorgt zu werden. Die Abteilung für Nuklearmedizin steht unter fachlicher Leitung des Chefarztes der Klinik für Nuklearmedizin, Dr. med. Marco Tosch.

Die Kontaktdaten für Sie und die Patienten des MVZ in Wuppertal lauten:

(0202) 896-2801

Das MVZ finden Sie am Standort des Helios Universitätsklinikum Wuppertal:

MVZ Helios Wuppertal GmbH
Fachbereich Nuklearmedizin
Heusnerstr. 40
42283 Wuppertal

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht früher auf Sie als niedergelassene Kolleginnen und Kollegen in der Region zukommen konnten. Eine offizielle Mitteilung ist erst jetzt möglich, da alle entscheidenden Gremien der Übernahme zugestimmt haben.

Wir hoffen weiterhin auf eine gute, kollegiale Zusammenarbeit und stehen Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne als Ansprechpartner zur Verfügung, sollten Sie Fragen zu neuen Strukturen haben.

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Niklas Cruse                  Prof. Dr. med. Mark Goepel
Klinikgeschäftsführer           Ärztlicher Direktor