Inkontinenzsprechzeit

Kontakt

FachbereichGastroenterologie, Hepatologie und Palliativmedizin, Darmzentrum
Telefon(02051) 982-18 31
ErreichbarkeitMo., Di., Do.: 7:00 - 16:00 Uhr | Mi.: 7:00 - 15:30 Uhr | Fr.: 7:00 - 12:00 Uhr
OrtErdgeschoss, Zimmer 0330
SprechzeitenNach Vereinbarung

Leistungen

Blasen- oder Harninkontinenz ist für viele Betroffene ein „Tabuthema“. Dabei ist diese Funktionsstörung kein seltenes Problem. In Deutschland gibt es rund 4 Millionen Betroffene, die unter dem unwillkürlichen Harnabgang leiden. Sie verlieren unkontrolliert Urin, oft bei körperlichen Tätigkeiten wie Husten, Lachen oder wenn sie etwas heben und sind in ihrem Alltagsleben stark beeinträchtigt.

In unserer Sprechstunde beraten wir Sie gerne, welche modernen Behandlungsmöglichkeiten wir anbieten.

Voranmeldung

Bitte vereinbaren Sie vorher telefonisch einen Termin

Notwendige Dokumente

  • alte Arztbriefe
  • alte OP-Berichte
  • Liste der aktuellen Medikamente
  • Befunde von alten Röntgenuntersuchungen (hierzu zählen auch CT und MRT-Untersuchungen)
  • Röntgenbilder und Röntgen-CDs
  • Blutwerte
  • Befunde von Magen- und Darmspiegelung
  • Weiter Untersuchungsbefunde, die Ihnen vorliegen