Leistungen

Erkrankungen der Speiseröhre

Erkrankungen der Speiseröhre

Prävention, Vorsorge und Therapie: Die Gesundheit unserer Patienten liegt uns sehr am Herzen. Dafür bieten wir Ihnen die bestmögliche Diagnostik und Behandlung.

Zur Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Speiseröhre verfügen wir über eine der modernsten Funktionsabteilungen Deutschlands mit einem Anfang 2017 komplett erneuerten Gerätepark. Wir sind dabei besonders stolz auf unsere High-End-Geräte für die Endoskopie, für die Endosonographie und die Funktionsdiagnostik der Speiseröhre (Manometrie und ph-Impedanzmetrie). Besondere Erfahrung besteht in der endoskopischen Erkennung und Behandlung des Barrett-Ösophagus und von Karzinomen der Speiseröhre. Hier werden die wichtigsten international verfügbaren Verfahren vorgehalten:

 

  • Hochauflösende (HD)-Endoskopie der Speiseröhre unter Verwendung von Zoomendoskopie (Bildvergrößerung) und Chromoendoskopie (Farbendoskopie) mit Einsatz von Spezialfarbstoffen oder digitalen Farbfiltern (NBI)
  • Schleimhautabtragung von auffälligen Veränderungen (EMR)
  • Behandlung des Barrett-Ösophagus mit Radiofrequenzablation (BARRX) und  Hybrid-APC
  • Endosonographie (Kombination von Spiegelung und Ultraschallverfahren) zur Beurteilung der Speiseröhrenwand und des umgebenden Mediastinums (Mittelfellraum) inklusive feingeweblicher Sicherung (Punktion)
  • Aufdehnung von Engstellen mittels Ballondilatation, Bougierung oder Stentimplantation
  • Gummibandligatur (Banding) von Varizen in der Speiseröhre
  • Langzeit-Säure-Messung im Bereich des Magens und der Speiseröhre
  • Druckmessung im Bereich der Speiseröhre und des Enddarms