ACHTUNG! Geänderte Besucherregelung

Informationen zu aktuellen Besuchsregelungen aufgrund der Corona-Pandemie finden Sie unter nachfolgendem Link: Alle Infos

Leistungen

Therapiebausteine der Multimodalen Schmerztherapie

Therapiebausteine der Multimodalen Schmerztherapie

Hier stellen wir Ihnen unsere Therapiebausteine vor.

Das Helios Klinikum Niederberg hat sich auf die stationäre Behandlung chronischer Schmerzen spezialisiert. Wenn ambulante Therapieversuche keine ausreichenden Erfolge zeigen, kann eine Krankenhausbehandlung sinnvoll sein. Dabei werden bei der sogenannten multimodalen Schmerztherapie verschiedene Therapiebausteine in gebündelter Form angewendet. Die Schmerztherapieleitlinien empfehlen dieses wissenschaftlich belegte Konzept ausdrücklich. Dem stationären Aufenthalt im Schmerzzentrum geht eine ausführliche schmerztherapeutische Beratung voraus. Dabei bleibt viel Raum für Fragen der Patienten und eine genaue Analyse der bisherigen Behandlungen. Auch die aktuelle Lebenssituation (z.B. Beruf, Familie, seelische Belastungen etc.) wird dabei ausreichend berücksichtigt.

Therapiebausteine (Auswahl)

Gespräche, Untersuchungen, Auswertung von Fragebögen und Sichtung aller Vorbefunde

Tägliche Visiten und Psychotherapie in Einzel- und Gruppensitzungen, Aufdeckung psychosozialer Belastungsfaktoren, psychischer Störungen und schmerzbedingter Verhaltens- und Gefühlsänderungen, Erarbeiten individueller Lösungsansätze

Um- oder Neueinstellung mit Schmerzmitteln, Patientenschulung zum Umgang mit Schmerzmitteln, Medikamentenentzugsbehandlung bei Medikamentenfehlgebrauch oder Unwirksamkeit der Therapie

Medizinische (Gruppen-)Trainingstherapie (Muskelaufbau-, Ausdauer-, Koordinations- und Gleichgewichtstraining), Gehtraining und Haltungsschulung

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PMR), Ganzheitliche Körperwahrnehmung, Achtsamkeitsschulung