Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppe Adipositas

Hier können Sie mit anderen Betroffenen in Kontakt kommen und sich über Operationsverfahren, Ernährung, Sportmöglichkeiten und Antragsstellung austauschen.

In geselliger Runde wollen wir uns kennenlernen und uns gegenseitig unterstützen. Gemeinsam können wir unsere Erkrankung Adipositas besser verstehen und gemeinsam auch einen Weg beschreiten, diese Erkrankung in den Griff zu bekommen. Unsere SHG ist kein Ersatz für den Arzt oder Therapeuten aber eine wunderbare Möglichkeit unser Wissen zu teilen und uns gegenseitig zu motivieren und zu unterstützen. Je mehr wir wissen, umso erfolgreicher kann auch die Therapie sein.

Themen und Ziele:

  • Adipositas – was können wir tun?
  • Probleme besprechen und lösen
  • Operationsverfahren aus Patientensicht
  • Ernährung vor und nach einer Operation
  • Solidarität untereinander und Sicherheit schenken
  • Hilfe bei der Antragsstellung
  • Gegenseitige Motivation
Grundsätze unserer Selbsthilfegruppe

Gleichberechtigung – alle sind gleichberechtigt

Verschwiegenheit – das Besprochene bleibt in der Selbsthilfegruppe

Freiwilligkeit – keiner wird gezwungen und die Teilnahme ist freiwillig

Selbstbetroffenheit – nur Betroffene sind Mitglieder der Selbsthilfegruppe

Termine

Die Selbsthilfegruppe Adipositas trifft sich an jedem 2. Mittwoch und jeden ersten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr  in den Selbsthilfegruppen-Räumen in der Robert-Koch-Str. 12.