FÜR ÄRZTE: HELAS Modul 3: Live-Operationen am HK München West

FÜR ÄRZTE: HELAS Modul 3: Live-Operationen am HK München West

Präsenz-Veranstaltung (wenn möglich) und Live-Übertragung aus dem Operationssaal. Moderation: Dr. med. Sabine Keim, Prof. Dr. med. Vesna Bjelic-Radisic

DatumDonnerstag, 15. September 2022
VeranstaltungsortHelios Klinikum München West, Frauenklinik, Hörsaal, 4. Stock Steinerweg 5, 81241 München
Teilnahmegebühren100,- Euro pro Person. (Ein Termin)
FachbereichFrauenklinik, Brustzentrum, zertifiziertes, Onkologisches Zentrum, zertifiziertes

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Angebot der Helios Akademie für Senologie.  Senologie, die die Diagnostik und Therapie der Brusterkrankungen umfasst, verlangt eine hohe fachliche Expertise und ist eine wesentliche Säule der Fachausbildung in der Gynäkologie und  Geburtshilfe. Durch die Etablierung zertifizierter Brustzentren besteht die Herausforderung, allen Ärzten in Weiterbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe die Kenntnisse im Bereich der Senologie in der eigenen  Abteilung zu vermitteln. Mit der Helios Akademie für Senologie wurde ein besonderes Angebot entwickelt, um dieser Herausforderung gerecht zu werden: Wir bieten Ihnen in vier verschiedenen Modulen einen
Überblick über das Fachgebiet der Senologie, von Operationstechniken bis zur systemischen Therapie.

Ziel dieser Akademie ist:

  • Die Unterstützung und Weiterbildung von Ärzten in der Ausbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Ärzten aus anderen Fächern, die Interesse an der Senologie haben.
  • Eine kontinuierliche Vermittlung neuer Erkenntnisse für Ärzte, die in den Brustzentren tätig sind.
  • Die Stärkung der Kooperation zwischen den Brustzentren. Mit diesem Schreiben erhalten Sie das Programm des Moduls 1. In den wöchentlichen Workshops wird theoretisches Wissen in Form von Vorträgen Diskussionen und Fallbeispielen vermittelt.

MODUL 3:

In einem jeweils eintätigen Workshop werden verschiedene onkoplastische Operationen präsentiert. Als aktive TeilnehmerInnnen dieses Workshops mit  nationalen und internationalen Experten haben Sie die Möglichkeit die verschiedenen OP-Techniken kennenzulernen und die praktische Durchführung der Operationen zu analysieren und zu diskutieren. In diesem Jahr findet die Veranstaltung als Präsenzveranstaltung mit zusätzlicher Online-Live-Übertragung statt.

Prof. Dr. med. Vesna Bjelic-Radisic
im Namen des Wissenschaftlichen Boards

Wissenschaftliches Board:

Dr. med. Christine Mau
Dr. med. Sabine Keim
Prof. Dr. med. Markus Fleisch
Prof. Dr. med. Michael Friedrich
Prof. Dr. med. Michael Untch
Prof. Dr. med. Vesna Bjelic-Radisic

 

Programm

Helios Klinikum München, Donnerstag, 15. September 2022

8:15–15:00 Uhr
Präsenz-Veranstaltung (wenn möglich) und Live-Übertragung aus dem Operationssaal
Moderation: Dr. med. Sabine Keim, Prof. Dr. med. Vesna Bjelic-Radisic

– Nipple Sparing Mastektomie mit Sofortrekonstruktion mit Implantat
– Tumoradaptierte Mammareduktionsplastik
– Scout-Reflektor zur Markierung von Lymphknoten für gezielte Entfernung nach NACT
– Duale Plane-Technik 
– Angleichende Reduktion nach Expander/Implantatrekonstruktion und Mamillenrekonstruktion


12:00–13:00 Uhr
Mittagspause, abhängig vom OP-Programm


15:00–16:00 Uhr
Diskussion und Abschlussworte


Die Umlagerungszeiten werden für eine kurze Präsentation der Fälle genutzt.


Organisation und Kursleitung München 

Ltd. OÄ D. Kurz
Dr. med. S. Keim
Helios Akademie für Senologie (HELAS)


Fortbildungspunkte sind beantragt.


Treffpunkt

Helios Klinikum München West, Frauenklinik,
Hörsaal, 4. Stock
Steinerweg 5, 81241 München

Tagungsgebühr und Anmeldung

Gebühr: 100,- Euro pro Person. (Ein Termin)

 

Ihr Ansprechpartner

Marie Weidauer, Anja Schwartzkopff

Organisation HELAS

Anmeldung

Anmeldung erforderlich, im Sekretariat bei Marie Weidauer, erreichbar per E-Mail an
fortbildung-senologie.wuppertal@heliosgesundheit.de.
Bitte geben Sie Ihre Adresse und Telefonnummer an.
Sie erhalten nach der Anmeldung eine Rechnung mit Rechnungsnummer – führen Sie diese Nummer bitte bei der Einzahlung auf das angegebene
Konto an!

Kontakt

T (0202) 896-20 07