Gesundheitspodcast – Folge 9: Kinesio Tapes – was bringen sie wirklich?
Schwerpunktthema
Einmal abhören bitte!

Gesundheitspodcast – Folge 9: Kinesio Tapes – was bringen sie wirklich?

München

Bei vielen Profisportlern sieht man sie: Bunte Pflaster auf Schultern, Nacken, Knien, Zehen oder Fingern – sogenannte Kinesio-Tapes.

Hilft das Klebeband wirklich gegen Schmerzen oder ist alles nur Humbug? Dieser Frage geht Moderatorin Steffi Schaller mit Bernhard Gödert, Leiter der Physiotherapie an der Helios Klinik München Perlach, nach. Gemeinsam klären sie, wie die bunten „Wunder“-Bänder funktionieren, was dran ist am Hype und ob sie auch im Alltag helfen – etwa gegen einen verspannten Nacken nach einem langen Arbeitstag.

Wir wünschen gute Unterhaltung und freuen uns über Feedback!

Gesundheit aufs Ohr

Bei „Einmal abhören bitte!“, dem gemeinsamen Podcast von Radio Arabella und den Helios Kliniken Oberbayern, gibt es das breite Wissen und die langjährige Erfahrung unserer Expertinnen und Experten zum Nachhören. Im Gespräch mit Moderatorin Steffi Schaller klären wir über Vorurteile sowie Mythen auf und geben hilfreiche Tipps für die eigene Gesundheit – einfach, anschaulich und unterhaltsam. Neue Folgen erscheinen alle zwei Wochen donnerstags.