Blick in den neuen Kreißsaal – Informationsabend für werdende Eltern im Helios Klinikum München West
Pressemitteilung

Blick in den neuen Kreißsaal – Informationsabend für werdende Eltern im Helios Klinikum München West

München

Veranstaltung am Mittwoch, 31. Januar 2018, ab 18.30 Uhr im Helios Klinikum München West

Am Mittwoch, 31. Januar, laden Dr. Sabine Keim, Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Christian Höpfner, Oberarzt im Kreißsaal, sowie das Hebammen-Team zu einem erweiterten Elterninformationsabend in das Helios Klinikum München West ein.

Ab 18.30 Uhr informieren Geburtshelfer, Kinderärzte, Neonatologen und Anästhesisten werdende Mütter und Väter rund um Schwangerschaft und Geburt. Nach kurzen Vorträgen über das Leistungsspektrum und die Klinik beantworten die erfahrenen Experten persönliche Fragen der Eltern. Eine Führung durch den im November eröffneten Kreißsaal, unter anderem mit einem Entspannungsbad, und den Wahlleistungsbereich mit Familienzimmern runden das Programm ab. Die Veranstaltung findet im Lehrsaal im 4. OG statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auf einer Fläche von rund 810 Quadratmetern bietet der neue Kreißsaal vier helle und modern ausgestattete Entbindungsräume, einer davon mit Geburtswanne. Für Kaiserschnitte oder Notfälle ist ein eigener Operationssaal mit Aufwach- und Reanimationsraum integriert. Darüber hinaus gibt es Untersuchungs- und Behandlungsräume – etwa zur Überwachung der Herzfrequenz des Babys mittels CTG.

Neben der größtmöglichen Sicherheit gehört es zu dem Konzept der Geburtshilfe, eine familiäre Atmosphäre zu schaffen. Dazu tragen unter anderem das harmonische Farbkonzept mit warmen, graubraunen Farbflächen und Lichtelementen bei, die mit dem Spiel von direkter und indirekter Beleuchtung eine beruhigende Wärme ausstrahlen.

Der Elterninformationsabend findet jeden letzten Mittwoch im Monat statt – das nächste Mal am 28. Februar.

Das Helios Klinikum München West ist ein moderner Schwerpunktversorger mit 400 Betten im Stadtteil Pasing und akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München. Mit einer zentralen Notaufnahme sowie 16 weiteren Fachabteilungen und Sektionen bietet es eine umfassende Versorgung auf Universitätsniveau – unter anderem in den Bereichen Innere Medizin, Chirurgie, HNO, Orthopädie, Gynäkologie und Geriatrie. Jedes Jahr vertrauen etwa 20.000 stationäre sowie weitere 26.000 ambulante Patienten der Erfahrung und Expertise der insgesamt rund 950 Beschäftigten. Neben der medizinischen und pflegerischen Qualität schätzen sie insbesondere die kurzen Wege sowie die persönliche, familiäre Atmosphäre.

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit mehr als 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. 15 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios.

In Deutschland verfügt Helios über 111 Akut- und Rehabilitationskliniken, 89 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), vier Rehazentren, 17 Präventionszentren und 12 Pflegeeinrichtungen. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 3,9 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 73.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von rund 5,8 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt in Spanien 43 Kliniken, 44 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden in Spanien über 9,7 Millionen Patienten behandelt, davon 9,4 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt mehr als 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro.
 
Helios und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Pressekontakt

Marten Deseyve

Pressesprecher | Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing
Marten Deseyve

E-Mail

Telefon

(089) 8892-2432
[PDF] Pressemitteilung »Blick in den neuen Kreißsaal – Informationsabend für werdende Eltern im Helios Klinikum München West«
[JPG] Pressebild 1 Christian Höpfner, Oberarzt im Kreißsaal, und Dr. Sabine Keim, Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, führen durch den Elterninformationsabend. (Foto: Günther Reisp)
[JPG] Pressebild 2 Blick in einen der vier Entbindungsräume. (Foto: Steffen Leiprecht)