Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Bei uns gelten derzeit folgende Regelungen:

stay

Keine Besuche

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage sind Besuche nur noch in Ausnahmefällen erlaubt.
Nach vorheriger telefonischer Anmeldung und in Absprache mit den behandelnden Ärzten sowie dem Stationspersonal, gelten die Ausnahmeregelungen für:

  • Patienten auf der Palliativstation
  • eine fest definierte Begleitperson bei der Geburt
  • ein Elternteil bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren. 
     

Unsere zentrale Notaufnahme steht nach wie vor uneingeschränkt zur Behandlung offen.

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Regelungen bezüglich PCR-Tests / Antigen-Schnelltestung im Kreißsaal und auf der Station 4B/C:

schwangere

1. Primärer Kaiserschnitt / geplante Aufnahme auf der Station 4B/C (z.B. Einleitung Geburt, Familienzimmer etc.):

Negativer PCR-Test < 48 Stunden:

  • Sie können den Test in der Klinik durchführen lassen oder im Voraus selbst organisieren. 
  • Ihre Begleitperson sollte den Test im Voraus selbst organisieren bzw. kann ihn in der Klinik auf Selbstzahlerbasis durchführen lassen.  

Antigen-Schnelltest: 

  • Sie und Ihre Begleitperson können den Test in der Klinik  durchführen lassen.
notfall

2. Vorzeitiger Blasensprung/ Wehentätigkeit:

PCR –Test:           

  • Sie können den Test in der Klinik durchführen lassen. 
  • Ihre Begleitperson kann den Test in der Klinik auf Selbstzahlerbasis durchführen lassen. 


Antigen-Schnelltest:

  • Sie und Ihre Begleitperson können den Test in der Klinik  durchführen lassen.

 

Bitte beachten Sie zudem:

  • In allen Fällen darf der PCR-Test maximal < 48 Std. sein.
  • Ausnahme am Wochenende: Der PCR-Test muss < 72 Std. sein.
familie

3. Aktuelle Besucherregelung

  • Wöchnerinnen dürfen maximal eine Stunde pro Tag Besuch empfangen. 
  • Ohne einen gültigen PCR-Test wird kein Zugang zur Station 4B/C genehmigt. 
  • Der PCR-Test von Besuchern darf nicht älter als 48 Stunden sein. Nach > 48 Std. muss der Test in Eigenorganisation über den Hausarzt oder in einem Testzentrum wiederholt werden. 
  • Es ist immer nur ein Besucher in einem Doppelzimmer erlaubt. 
  • Der Besucher muss symptomfrei sein und sollte sich an die gängigen Abstand-und Hygieneregeln halten. 
kreisssaal

4. Kreißsaalregeln Corona:

  • eine Begleitperson während der aktiven Phase Geburt (nur bei Symptomfreiheit und mit FFP2-Maske)
  • keine Begleitperson bei Einleitungen oder längerem Aufenthalt
  • kein Wechsel der Begleitperson
  • die Begleitperson muss im Kreißsaal bleiben
  • die Begleitperson (mit negativem PCR-Test) darf in den Kaiserschnitt-OP
  • die Begleitperson muss gesund sein
  • Unsere Kreißsaal-Sprechstunde kann derzeit nur ohne Begleitperson stattfinden.