Unsere Leistungen

Nachsorge bei Kopf-Hals-Tumoren

Nach einer erfolgreicher Therapie ist eine engmaschige Nachsorge notwendig, um ein mögliches Wiederauftreten von Kopf-Hals-Tumoren oder eine Zweiterkrankung frühzeitig zu erkennen.

Nach Abschluss der Therapie erfolgt eine regelmäßige Nachsorge unserer Tumorpatienten in der Tumorsprechstunde durch klinische und sonografische Verlaufskontrollen und bei Bedarf die Koordination erneuter Diagnostik- und Therapieschritte.