Dr. med.

Wolfgang Gesierich

Chefarzt | Klinik für Pneumologie | Lungenzentrum München West

E-Mail senden

(089) 8892-2875

  • Facharzt für Innere Medizin
  • Schwerpunktbezeichnung Pneumologie
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Kurzvita

Ausbildung

11.1991-5.1998Studium der Medizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit einem Stipendium der Bayerischen Hochbegabtenförderung
8.1993Physikum
8.1994Erstes Staatsexamen
4.1997Zweites Staatsexamen
5.1998Drittes Staatsexamen
12.1999Promotion: Therapie depressiver Störungen in der Primärversorgung (Walther-Straub-lnstitut für Pharmakologie und Toxikologie, Prof. Dr. med. W. Forth und Prof. Dr. med. M. Habs)
5.2005Facharzt für Innere Medizin
9.2007Schwerpunktbezeichnung Pneumologie
12.2007Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Berufsweg

7.1998-12.1999Arzt im Praktikum im Städtischen Krankenhaus München-Harlaching (IV. Med. Abteilung: Hämatologie, Onkologie und Pneumologie)
1.2000-7.2002Assistenzarzt im Städtischen Krankenhaus München-Harlaching (IV. Med. Abteilung, 6-monatige Rotation III. Med. Abteilung: Kardiologie)
8.2002-11.2005Assistenzarzt im Kreiskrankenhaus Erding (Abteilung für Innere Medizin: Kardiologie, Pneumologie, lntensivmedizin; Gastroenterologie)
12.2005-8.2007Funktionsoberarzt im Kreiskrankenhaus Erding (Abteilung für Pneumologie)
12.2002-8.2007Regelmäßige Teilnahme am Notarztdienst im Landkreis Erding
9.2007-11.2007Assistenzarzt in Asklepios Fachkliniken München Gauting (Abteilung für lntensivmedizin und Langzeitbeatmung)
12.2007-5.2008Assistenzarzt in Asklepios Fachkliniken München Gauting (Abteilung für Pneumologie)
6.2008-6.2018Oberarzt in Asklepios Fachkliniken München Gauting (Abteilung für Pneumologie), Oberärztliche Leitung der differentialdiagnostischen Station, Leiter der Endoskopie

Bei Helios

seit 7.2018Helios Klinikum München West

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der deutschen Internisten (BOI)
  • Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP)
  • European Respiratory Society (ERS)

Lehrtätigkeiten

Gautinger Bronchoskopie-Kurs
jährlicher 3-tägiger Kurs zur flexiblen Bronchoksopie nach dem Kurrikulum der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie mit Vermittlung der Grundlagen, Live­ Bronchoskopien und praktischen Übungen am Phantom und Biosimmulator (artiCHEST).

EBV-Akademie Gauting
Jährliche eintägige Fortbildungsveranstaltung mit einem nationalen Referententeam zur  Therapie mit Endobronchialventilen bei fortgeschrittenem Lungenemphysem, Vermittlung von Grundlagen, Live-Bronchoskopien

ILD-Expert-CenterGauting
Regelmäßige, mehrtägige Fortbildungsveranstaltung zur Diagnostik und Therapie von interstitiellen Lungenerkrankungen und Vortrag zur Bronchoskopie bei ILD und Live-Bronchoskopien

 

 

 

Publikationen

Meine Publikationen finden Sie unter folgendem Link