Gutartige Hämatologie

Wir behandeln gutartige (benigne) Erkrankungen (z.B. Blutarmut) des blutbildenden und lymphatischen Gewebes.

Die benigne Hämatologie umfasst die gutartigen Erkrankungen des blutbildenden und lymphatischen Systems. Dazu gehören:

  • Anämie (Blutarmut), z.B. Eisenmangelanämie, Vit B12 Mangelanämie, Folsäuremangelanämie, Renale Anämie, Aplastische Anämie, Hämolytische Anämien (Sichelzellanämie, Thalassämie, Autoimmunbedingte hämolytische Anämien, Makro-/mikroangiopathische hämolytische Anämien/HUS, TTP, Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie/PNH)
  • Thrombozytopenie (Mangel an Blutplättchen für die Blutgerinnung)
  • Leukozytopenie (Mangel an weißen Blutzellen für die Infektabwehr)
  • Angeborene und erworbene Antikörpermangelsyndrome