Digitaler Elterninformationsabend

Digitaler Elterninformationsabend

Aktuell kann unser Elterninformationsabend leider nicht vor Ort im Helios Klinikum München West stattfinden. Mit unserem Online-Angebot haben Sie jedoch die Möglichkeit, unser Team der Geburtshilfe und den Kreißsaal digital kennenzulernen.

calendar

Nächster Termin

Der nächste digitale Elterninformationsabend findet am Mittwoch, 27. Januar 2021, um 18 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Infektionslage muss der digitale Elternabend am 30. Dezember leider entfallen. Einen guten Einblick gibt Ihnen unser Video.
 

So können Sie an der Veranstaltung teilnehmen:

Über folgenden Link (empfohlen): Bitte beachten Sie, dass der Link zur Skype-Veranstaltung einen Tag vor der Veranstaltung online gestellt wird. 

Für die Teilnahme via Link benötigen Sie ein internetfähiges Gerät (Tablet, Laptop oder Smartphone). Schalten Sie bitte Ihr Mikrofon stumm, um mögliche Hintergrundgeräusche zu vermeiden. 

Per Telefon: 

Wählen Sie hierzu die Telefonnummer +49 (0)30 77019-3760 und geben Sie bei Aufforderung die Konferenzkennung 19646049 ein. 

Bitte beachten Sie, dass bei der Einwahl per Telefon die Bildschirmpräsentation der Geburtshilfe nicht gesehen werden kann.

Bitte beachten Sie: Wir haben leider keinen Einfluss auf die Endgeräte und die Qualität der dort herrschenden Verbindung. Gerne geben wir Ihnen Betriebsempfehlungen, um Störungen zu verhindern.

  • Aktuelles Betriebssystem sollte installiert sein (Windows/iOS/Android etc.).
  • Neueste Version der Client-Software (sprich Skype) sollte installiert sein.
  • Virenscanner und Firewall-Software sollten so konfiguriert sein, dass Skype akzeptiert wird.
  • Für den Livestream sollte ein stabiles, schnelles WLAN oder LAN genutzt werden und besser keine Mobilverbindung.
  • Während des Livestreams sollte das Endgerät möglichst wenig bewegt werden (sonst könnte es zu Problemen mit Roaming oder wechselnder WLAN-Stärke kommen).
  • Während des Livestreams sollten keine weiteren Apps oder Anwendungen im Hintergrund laufen.
  • Während des Livestreams sollten andere User im WLAN des Teilnehmers keine Bandbreite verbrauchen.
  • Die Hardware sollte auf dem neuesten Stand sein (Handy, Webcam, Computer etc.).