Wir suchen Dich: Pflegefachhelfer

Während der einjährigen Ausbildung lernst Du unter anderem:

  • pflegerische Handlungen auszuführen
  • Gesundheit zu fördern, zu erhalten und wiederherzustellen
  • bei der Pflege von Menschen mit Einschränkungen der körperlichen Belastbarkeit mitzuwirken
  • Besonderheiten chronischer Erkrankungen oder in der Endphase des Lebens zu erkennen und
  • sie bei Pflegemaßnahmen zu berücksichtigen
  • die Zusammenarbeit in Gruppen und Teams

Gut zu wissen

Die theoretische Ausbildung umfasst insgesamt 600 Stunden. Ausbildungsbeginn ist jeweils am 15. August.

Das solltest Du mitbringen:

  • gesundheitliche Eignung
  • Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung
  • oder eine abgeschlossene Berufsausbildung

Bewerben kannst Du Dich ab November des Vorjahres

Aldin Gazdic

Kommissarischer Pflegedirektor

E-Mail

Telefon

(089) 67802-250

Checkliste Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Zwischen- oder Abschlussschulzeugnis
  • Nachweise über bisherige Tätigkeiten oder Pflegepraktika
  • bei Minderjährigen eine schriftliche Einwilligung der Erziehungsberechtigten
  • ggf. einen Nachweis über Deutschkenntnisse (B2)