Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen rund um Corona.
Die Telefonnummer unserer kostenlosen Corona-Hotline lautet: (0800) 8 123 456

Chirurgie des Schulter- und Kniegelenks

Chirurgie des Schulter- und Kniegelenks

Schulter- und Kniegelenk werden meist mittels Gelenkspiegelung operiert.

Bei der Gelenkspiegelung (Arthroskopie) führt der Arzt über einen kleinen Hautschnitt eine winzige Videokamera in das Gelenk ein, um das Gelenkinnere auf einem Monitor betrachten zu können. Über einen zweiten kleinen Schnitt können Instrumente eingebracht, und damit das Gelenk operiert werden. Mithilfe der Arthroskopie kann der Operateur alle Gelenkstrukturen genau betrachten, betasten und die Funktion überprüfen.

Knie- und Schultergelenk gehören zu den am häufigsten arthroskopisch operierten Gelenken. Daneben lassen sich auch das obere Sprunggelenk, das Ellenbogen-, Hand- und Hüftgelenk spiegeln.

An unserer Klinik führen wir neben Knie- und Schultergelenkspiegelungen auch Kreuzbandoperationen, Meniskusoperationen und Knorpeloperationen am Knie arthroskopisch durch.