Physiotherapie: Schnell wieder mobil

Physiotherapie: Schnell wieder mobil

Unsere Klinik verfügt über eine eigene Abteilung für Physikalische Therapie. Schon am ersten Tag nach der Operation werden Sie unter Anleitung unserer Physiotherapeuten mobilisiert.

Bei einem neuen Hüftgelenk üben Sie bereits am ersten, spätestens am zweiten Tag erste Schritte mit Ihrem neuen Implantat. Dabei werden Sie von unseren Physiotherapeuten unterstützt. Die Belastung richtet sich dabei nach den von Ihnen empfundenen Schmerzen: je weniger Schmerz, desto mehr Belastung ist erlaubt. Schritt für Schritt lernen Sie das Gehen und Treppensteigen. Nach circa sieben Tagen sind Sie an Gehstützen mobil und können in die stationäre oder ambulante Rehabilitation entlassen werden.

Frühmobilisation senkt Komplikationsrate

Sie werden nach der Operation so früh wie möglich mobilisiert, denn Bewegung verringert das Risiko für Komplikationen wie einer Thrombose. Unsere Spezialisten beraten Sie bei der Auswahl von Hilfsmitteln, die Ihre Mobilität verbessern.